pills online cheap5pills.com and http://cheap5pills.com/generic-clomid-clomiphene/ and nolvadex 10mg to link.
Permalink

16

Aufwach-Gadget-Experte

Nachdem ich 2006 einen Testbericht über den mittlerweile sehr erfolgreichen Schlafphasenwecker Axbo in der Berner Zeitung schreiben durfte, gab es letzte Woche einen kurzen Test-Bericht zum Philips Wake-Up Light HF3485. Damit sollte ich meinen Status als Aufwach-Gadget-Experte in der Region Bern gefestigt haben.

16 Kommentare

  1. Pingback: Thomas Kupferschmied

  2. Oder ein Review über das iPhone App “Sleep Cycle”? Ich mache erstaunlicherweise praktisch die gleich positiven Erfahrungen mit diesem 2 Franken App, wie mit dem 350 Franken teueren Axbo, welchen ich nun natürlich verkauft habe. Leider kann man mit Sleep Cycle noch nicht so viel auswerten, wie mit den anderen erwähnten Tools.

  3. Das ultimative Aufwachgadget ist nach wie vor der Chumby! Bei mir seit Monaten im Einsatz, habe auch noch einen im Büro über den ich den ganzen Tag Radio Paradise höre, das beste Online-Radio ever.

    http://www.chumby.com

  4. Echt geiles Teil. Ist eine Überlegung wert ;-) Übrigens funktioniert der iPhone Wecker wieder seit heute (3. Januar 2011). Fragt mich nicht warum, stand auf Maclife.de so und es stimmt tatsächlich.

  5. Pingback: Aufwach-Gadget-Experte • axbo, berner zeitung, bz, gadget, medien, philips, wake-up, wecker • leumund.ch « Wordpress Wiki WP

  6. mit dem wakemate würde ich evtl. noch etwas warten – zumindest bis das problem mit der brandgefahr beim aufladen gelöst ist. sonst kommt als nächstes der test eines neuen betts dran, wie man hier sehen kann: http://www.twitvid.com/UBBWC

  7. Pingback: ApfelTutor

  8. Pingback: reViDcast

  9. ich benutze wakemate seit gut einem halben jahr. toll wenn man sich auf ein geeignetes aufwach-interval festlegen kann.

    @Roland Eisner: das mit der brandgefahr sollte behoben sein. zur zeit können sie aber nicht liefern. schaut euch mal das datum an >1J her die story…

  10. Pingback: Leichter Aufwachen mit WakeMate | gschpunna.ch

Jetzt kommentieren: