pills online cheap5pills.com and http://cheap5pills.com/generic-clomid-clomiphene/ and nolvadex 10mg to link.
Permalink

12

Das Benzin-Elektrovelo

Da sieht man’s wieder. Während bei uns Elektrofahrräder wie der Flyer boomen ist man in Bulgarien schon weiter. Diese Bilder konnte ich vorhin bei einer scheinbar recht gut florierenden Werkstatt für Fahrradmotorifizierung erstellen.

Foto 2

Wie man sehen kann wird das Fahrrad ganz einfach mittels einem 3,5 PS Benzinmotor, Tank und einer zweiten Antriebskette motorisiert. Scheinbar soll dies hier in Bulgarien sowohl legal als auch ohne Helm zu fahren sein und 45 bis 60km/h schnell sein.

Foto 4

Interessant ist vorallem die professionelle Montage der Kabelverbindungen mittels sogenannten Kabelbindern. Der Motor scheint aber immerhin mit dem Rahmen verschraubt zu sein.

Foto

Der Motor kann auf jedes beliebige Fahrrad montiert werden. Das heisst er wird nachträglich eingebaut. Das Angebot scheint aber zu stimmen, sind doch mindestens 5 solche Fahrräder in der Werkstatt zu sehen.

Foto 3

Leider hat man mir trotz meiner offensichtlichen Neugier keine Testfahrt mit dem Benzinvelo angeboten. Daher kann ich nur vermuten dass das Ding äusserst lärmig und gefährlich ist.

12 Kommentare

  1. Pingback: Christian Leu

  2. Die dinger fahren bei uns teils ja auch noch rum. Solex heissen die soweit ich mich erinnere und haben den Motor über dem Vorderrad. Sie sind tatsächlich sehr lärmig. So etwa wie ein Rasenmäher :)

  3. Nene, ein Velosolex hat den Motor über dem Vorderrad und die Antriebskraft wird mittels einem Antriebsrad direkt auf das Rad übertragen. Bei uns gibt es noch Puch’s und Maxis mit 2 Takt Motor, aber das hier sind normale Handelsübliche Fahrräder mit angeflanschtem Motor.

  4. stimmt. war mir gar nicht aufgefallen. auf dem ersten bild stimmt der tank recht gut ins gesamtbild. nun ja dann tönen die sicher genau so fies wie unsere PUCHS und MAXIS

  5. Pingback: Elektroantrieb am Fahrrad nachrüsten • bionx, elektro, fahrrad, flyer, technik • leumund.ch

  6. Hanspeter Sutter 22. Juli 2011 um 11:39

    In dubio pro reo: Velosolex sind nicht laut, im Vergleich zu Mofas sind sie ausgesprochen leise, sie surren richtiggehend.

  7. Pingback: Elektroantrieb am Fahrrad nachrüsten • bionx, elektro, fahrrad, flyer, technik • Der LeuMund.ch

  8. Das erste motorisierte Zweirad, das ich mit neun (!) Jahren aus einer Scheune gezogen und im Trial-and-Error-Verfahren irgendwie zum Laufen gebracht habe war ein Fahrrad mit Victoria-Hilfsmotor. Auch nicht so viel anders als das, was heute in Rumänien zusammengebastelt wird. Bis auf die Leistung, versteht sich!

Jetzt kommentieren: