pills online cheap5pills.com and http://cheap5pills.com/generic-clomid-clomiphene/ and nolvadex 10mg to link.
Permalink

8

Die 5 nützlichsten Reise-Apps 2010

Wenn man fast wöchentlich reist, sind die richtigen Apps auf dem iPhone treue Begleiter. Einerseits natürlich Twitter und Facebook mit denen man irgendwie überall zuhause ist, anderseits gibt es auf Reisen spezialisierte Apps. Vor einiger Zeit habe ich mal darüber geschrieben wie mich das iPhone auf Reisen begleitet. Jetzt möchte ich die für mich 5 wichtigsten und besten Apps fürs Reisen vorstellen:

OnTheFly

Kürzlich hier vorgestellt und nach wie vor meine Lieblingsapp zur Planung von Geschäftsreisen. Hat mir schon etliche E-Mails mit dem Reisebüro erspart und findet auch exotische Verbindungen damit man schnellstens von Punkt A nach B kommt. Die Mobile App ist dem Webinterface um Längen überlegen und jetzt auch für Android verfügbar.

OnTheFly (AppStore Link)

OnTheFly

Hersteller: ITA Software, Inc.
Preis: Kostenlos

SBB Mobile

Die SBB App ist auch zwei Jahre nach den ersten Screenshots ein der besten Schweizer Apps. Dank dem integrierten Billetkauf, den ich mittlerweile behersche und als europäisches Kursbuch für ganz Europa. Inhaltlich immer topaktuell, zur Benutzerführung könnte man sich mal ein paar Gedanken machen. Da gäbe es Optimierungspotential.

SBB Mobile (AppStore Link)

SBB Mobile

Hersteller: SBB
Preis: Kostenlos

HRS Hotelportal

Die Applikation vom deutschen Hotel Buchungssystem HRS. Damit habe ich schon Zimmer in komplett ausgebuchten Hotels buchen können oder bin kurzentschieden nach Montreux ans Jazzfestival gefahren. Mit der HRS App kann ich überall wo ich bin, innerhalb kürzester Zeit nach einem freien Hotelzimmer suchen. Die Buchung ist einfach und hat bisher zu 100% immer geklappt. Ein toller Service sowohl geschäftlich als auch privat.

Flight Track (Pro)

Ein praktisches Tool um Informationen zu gebuchten Flügen immer aktuell zu halten. Integriert sich in der aktuellen Version mit dem Kalender, d.h. die Flugzeiten werden direkt im iPhone Kalender eingetragen und gegebenenfalls auch aktualisiert. Man kann sich mittels Push über Verspätungen oder Annullationen informieren lassen. Das einzige was fehlt, eine Schnittstelle direkt zu meinen Flugbuchungen bei Swiss und Lufthansa.

AirBnB

Meine Neuentdeckung des Jahres, AirBnB ist die moderne Variante von Bed&Breakfast. Man findet in ganz Europa interessante Schlafgelegenheiten in Form von Zimmern oder Wohnungen von Privat. Bisher habe ich noch kein Angebot getestet, weiss aber von anderen die schon über AirBB eine Unterkunft gemietet haben. Die Angebote sind zumeist von privaten Anbieter und teilweise kriegt man auch ein Zimmer in einer WG. Aber eigentlich gefällt mir einfach das schöne Design der ganzen App.

Airbnb (AppStore Link)

Airbnb

Hersteller: Airbnb, Inc.
Preis: Kostenlos

8 Kommentare

  1. Pingback: Patrick Comboeuf

  2. Pingback: Thomas Imboden

  3. Pingback: webolix

  4. Pingback: vinschger

  5. flightrack pro bietet diese schnittstelle indirekt:
    bei tripit.com einen kostenlosen account erstellen, buchungen von airlines kann man dann kostenlos zu plans@tripit.com weiterleiten. sofern man bei flighttrack pro mit dem tripit account eingeloggt ist, erscheinen dann alle buchungen live in der app. zudem kann man den tripit kalender mit iCal abonnieren, genial.

  6. zudem empfehle ich noch folgende apps:
    1) Metro (alle U-Bahn und Strassenbahnverbindungen der grossen Städte auch offline verfügbar, mit genialem Interface)… achtung es gibt verschiedene Apps die ähnlich heissen… war schon auf dem Palm ein Klassiker.

    2) OffMaps (wenn man ohne Daten-Roaming unterwegs ist), am besten dann Flatrate für alle Downloads als In-App-Purchase dazukaufen…

  7. Pingback: Auf Android nach Berlin • android, galaxy, ios, iphone, samsung, test • Der LeuMund.ch

Jetzt kommentieren: