pills online cheap5pills.com and http://cheap5pills.com/generic-clomid-clomiphene/ and nolvadex 10mg to link.
Permalink

5

Nachteil an Ning.com

Der grösste Nachteil der Community Plattform Ning.com die ich auch für Westsiders.ch verwende ist eine fehlende API für die Userdaten. Gerade wenn man Wettbewerbe oder Mitglieder-werben-Mitglieder Aktionen durchführen möchte hat man keine Möglichkeit die Aktivität der User zu messen.

Demnächst an dieser Stelle ein Vergleich von Ning mit Buddypress der WordPress basierten Facebook Out of the Box Community Software. Bis dahin kann man sich auch den Artikel über Ning auf Website-Marketing.ch mal anschauen.

0 0 0

5 Kommentare

  1. Wir haben BuddyPress im Einsatz und ich kann sagen: warten auf Version 1.1 kann sich lohnen. Das Ding ist so frisch in der ersten Version erschienen, dass sie einige zentral wichtige Dinge weglassen mussten, um den Termin einzuhalten:

    - noch keine Statusmeldungen
    - kein Photoupload (Alben)
    - Event-Modul recht buggy
    - Integration mit bbPress suboptimal

    …nebst etlichen kleinen Bugs. Aber es wird ein cooles System!

  2. ich überlege mir im moment auch noch westsiders.ch auf buddypress zu zügeln. vorallem die möglichkeiten auch eigene erweiterungen zu machen erscheint mir reizvoll. na ja, jetzt will ich zuerst mal die vermarktung starten.

  3. @sam
    Habe mir soeben den Schritt überlegt. Werde Buddypress mit dem Projekt mur10.ch nochmals ein wenig in die Warteposition schieben. Für Ning habe ich jetzt eine Möglichkeit gefunden wie man auch einen Contest machen kann. Ich werde wohl einen Wettbewerb ausschreiben wo derjenige der zuerst eine Gruppe mit 50 oder 100 Mitgliedern hat etwas gewinnen kann. Ich habe glaub die Gruppen bisher etwas unterschätzt. Die Leute mögen es eigentlich sich in Gruppen zu sammeln.

  4. Pingback: Ning vs. Buddypress

Jetzt kommentieren: