pills online cheap5pills.com and http://cheap5pills.com/generic-clomid-clomiphene/ and nolvadex 10mg to link.
Permalink

28

Prepaid Datentarife in Europa

Mein kürzlich vorgestellter Trekstor UMTS Hotspot bewährt sich bestens, so konnte ich auf meinen letzten zwei Geschäftsreisen das Roaming am Handy durchgehend ausgeschaltet lassen und für meine wachsende SIM Karten Sammlung habe ich mir dieses praktische Etui aus HongKong gekauft.

Bezüglich Datentarif findet man mittlerweile in fast allen Ländern entsprechende Prepaid Angebote. Das Modell ist nicht immer dasselbe, teilweise findet man Tagespauschalen, Monatspauschalen oder wie bei Yesss! in Österreich auch einfach ein Volumen das über mehrere Monate verbraucht werden kann. Hier eine kleine Auflistung der verschiedenen Tarife dich ich nutze:

  • Schweiz. Swisscom Natel data easy flex
    SIM Karte mit 20.- Franken Guthaben gibt es für 19,90 Franken. Datenpaket 100MB 1 Tag für 5.- Franken, 300MB 30 Tage 19.- Franken und 2GB 30 Tage für 39.- Franken.
  • Deutschland. Fonic Surfstick
    Einmalig (39,95 Euro inkl. USB UMTS Modem kein Angebot nur SIM auf der Website)
    Tagespauschale 2,50 Euro (maximal 25 Euro im Monat)
  • Österreich. Yesss! Starter-Set Mobiles Internet 1 GB
    1GB Daten, nutzbar über 12 Monate. Einmalig 9,99 Euro 2GB für 20 Euro
  • Rumänien. Cosmote Prepaid Cartela Internet Service
    Einmalig 12,40 Euro mit 10 Euro Guthaben. Danach 2 Tage mit Option Today and Tomorrow für 2 Euro incl. 0,5GB. Eine Woche für 5 Euro, ein Monat für 7 Euro (1,5GB) oder 10 Euro (3GB).

Interessant wäre es noch weitere solche Prepaid Datenpläne zu kennen. Ich habe diesbezüglich mal ein Google Formular eingerichtet. Falls ihr Prepaid Daten-Angebote aus Frankreich, Spanien, Bulgarien, Polen, Italien etc. kennt, tragt diese doch einfach ein. Das Dokument kann hier auch von jedermann eingesehen werden.

28 Kommentare

  1. Pingback: Marc Feierabend

  2. Pingback: Thomas Lang

  3. Pingback: telecomuser

  4. Danke für diesen nützlichen Beitrag!
    Keep it green!
    Stefan

    “Das Leben ist nicht immer so, wie man es sich wünscht. Der
    einzige Weg, um glücklich zu sein, ist das Beste daraus zu
    machen. ”

    Jennie Churchill, geboren als Jennie Jerome
    War eine amerikanisch-englische Philanthropin und Autorin.
    geboren 09.01.1854 in Brooklyn (New York), USA
    gestorben 29.06.1921 in London, England

  5. Pingback: Ralf Beyeler

  6. Pingback: Frank Koehntopp

  7. Pingback: Frank Koehntopp

  8. Pingback: Frank Koehntopp

  9. Pingback: Thomas Frei

  10. Pingback: Christoph Kuert

  11. Hallo

    Bei Swisscom würde ich eher Natel easy Liberty Uno empfehlen. Pro Tag werden für das mobile Internet maximal 5 Franken verrechnet, die Begrenzung auf 100 MB gibt es nicht. Und die anderen erwähnten Optionen sind auch mit Natel easy Liberty Uno erhältlich.

    Liebe Grüsse vom Telecom-Experten

    Ralf Beyeler

  12. An einem vernünftigen Prepaid Tarif für Italien wäre ich dann auch interessiert. Bin doch ziemlich oft in Meran, am Gardasee oder mitten im Land.

  13. @Christian
    Hast Du die abroadband schon ausprobiert? Bin ein wenig am stöbern und finde nichts richtiges für die usa :-( oder hast du da einen tipp? Gruss

  14. @thomas
    Ja, scheint so, dass man damit nur Datenverkehr hat.

    @gsponi
    Nein, habe nur die Werbung für die Karte entdeckt. Ich denke aber, dass es in den USA sicher von AT&T oder T-Mobile auch interessante Prepaid Angebote gibt.

    @flog
    Hab heute im Duty Free Katalog von Swiss ein Strellson Portemonnaie mit SIM Fach gesehen. :-) Noch schicker.

  15. Pingback: roli

  16. Christian,

    wie hast du dich bei Fonic registriert? Man benötigt eine deutsche Adresse.
    Oder hast du mittlerweile eine andere Lösung für Deutschland?

  17. @Sandro
    Ich habe glaub das ganze an die Firmenadresse in DE geordert. Meistens ist es aber vor Ort fast noch einfacher. Fast in ganz Europa kriegst du Prepaid Karten gegen Vorlage eines Personalausweises und Angabe einer beliebigen Adresse. Am besten du nimmst die Adresse vom Hotel mit. :-) Die Liste der Partner die Fonic-SIM Karten verkaufen ist hier zu finden. Die meisten verkaufen das ohne mit der Wimper zu zucken.

  18. Pingback: Prepaid Datentarife weltweit - Mobilfunkgesellschaft Empfehlungen › TechnikBlog

  19. Eine praktische Europa SIM Karte gibts auch hier: http://www.simlystore.com

    Habe diese dort erworben und war in Dänemark und Schweden (für Norwegen deckt die Karte leider nichts ab). Dennoch hat es gut funktioniert und mir ne Menge geld gespart.

    Cheers

    L.

Jetzt kommentieren: