pills online cheap5pills.com and http://cheap5pills.com/generic-clomid-clomiphene/ and nolvadex 10mg to link.

7 Kommentare

  1. @christian
    Und jetzt überlegen die sich bis in den Herbst wie teuer sie das Ding verkaufen wollen, merken dass die Produktionskosten den Verkaufspreis des iPad übersteigen und lassen das Ding dann einfach klammheimlich verschwinden und brabbeln was von Strategiewechsel und dass man ja ein Softwarehaus sei…

  2. Wie kann man bitte bei Problemen in einer Präsentation so handeln? x-mal den nicht funktionierenden Button zu drücken und dann zum Tisch >rennen< um ein neues Gerät zu hohlen.

    Das geht doch unauffälliger, nebenbei. omg …

  3. Ich finde dieser “Patzer” gar nicht schlimm. Schliesslich handelt es sich um eine Vorabversion UND im gegensatz zu Apple wird das Tablet wirklich bedient. Bei Apple läuft auf dem Gerät höchstwahrscheinlich ein Video ab und das meiste wird sowieso auf Folie dargestellt. Also bitte die Sache klar trennen!

  4. “Bei Apple läuft auf dem Gerät höchstwahrscheinich ein Video ab.”
    -> Guter Witz Herr Krähenbühl.

  5. Wenn man 2 gleiche Produkte verkauft versucht man sich auch meist auf die gleichen Facts zu berufen. Oder zieht ihr genauso über Autohersteller her, weil alle mit Komfort, Fahrvergnügen, niedrigem Verbrauch und vier Rädern werben? ;)

Jetzt kommentieren: