Permalink

25

Zeig deinen Twitter-Pin

pin

Jetzt habe ich nach drei Jahren doch noch meine Idee umgesetzt und mir eine Handvoll Twitter-Pins produzieren lassen. Mit dem praktischen Magnetverschluss muss man nicht mal ein Loch in den Veston stechen. Freue mich schon, am Montag beim Besuch von Frau Bundesrätin Doris Leuthard den Pin zum ersten Mal zu tragen.

pin

Nach Abklärung mit der Trademark-Abteilung von Twitter darf ich das Logo für Eigenverbrauch und Promotion, nicht aber als Merchandising benutzen. Daher, die Pins gibt es nicht zu kaufen, die ersten zehn, die darüber bloggen und hierher verlinken, bekommen einen Pin geschenkt.

pin-wide

Und vielleicht bekommt der eine oder andere meiner Follower ja auch einen Pin zum Geburtstag, zu Weihnachten oder sonst einer guten Gelegenheit. Schenken macht ja bekanntlich Freude!

Update:
Die ersten Pins haben ihre neuen Besitzer gefunden.

25 Kommentare

  1. Pingback: Twitter-Pin | Frau W.'s Bericht aus Zürich

  2. Pingback: Leumund und der Twitter-Pin

  3. Pingback: #ironbloggerCH grüsst #ironbloggerMUC | Make Your Customers Happy...

  4. Pingback: Twitter-Button gewinnen | Lara Laune - launisches Känguru

  5. Pingback: Ich bin Twitterer und zeige dies | Swiss Kyburz Blog

  6. Pingback: Werbung für Twitter – Werbung für mich | Pflugblatt* (beta)

  7. Will auch einen – tolle Idee! Kann man den auch mit einer Spende für einen guten Zweck verknüpfen? Z.B. für ein Wiedereingliederungsprojekt für arbeitslose Tankwarte o.ä?

  8. @leroy @thomas
    Sorry, Twittern gilt nicht und aktuell hab ich noch keine weiteren Ideen. Aber vielleicht trifft man sich ja irgendwo mal.

  9. Pingback: zu cool. Ich bin ein Twitterer und zeige das. | Familie Mettler

  10. @Stefanie
    Wenn du einen Blog hast, kommst du überhaupt nicht zu spät. 3 gehen noch.

  11. Pingback: Twitter? Kenn ich! | Sandro Würmli's Blog

  12. Pingback: Bloggen für einen Twitter-Pin | website-marketing.ch

  13. Pingback: Freds Fotos » Ich bin Twitterer und zeige dies

Jetzt kommentieren: