Permalink

17

10 Möglichkeiten wie ich dir garantiert auf Twitter folge!

Hier mal 10 Tipps wie du machen kannst, dass ich dir auf Twitter oder Google Plus garantiert vielleicht folge:

  1. Folge mir, sei weiblich, mit einem tollen Avatarbild und einer spannenden Bio ausgestattet!
  2. Retweete meine Tweets mit einem intelligenten Kommentar gefolgt von RT @leumund…. (siehe auch meine 10 Tipps für Reaktionen im Social Web).
  3. Antworte auf meine Tweets!
  4. Schreibe tolle Tweets, die von Leuten denen ich folge retweetet werden.
  5. Werde regelmässig von Leuten denen ich folge in interessante Gespräche verwickelt.
  6. Empfiehl und lobe regelmässig den linkRiss!
  7. Fave meine Tweets!
  8. Retweete meine Tweets!
  9. Folge mir!
  10. Mach mich bei Google + auf dich aufmerksam!

Apropos, Folgen wird vielfach überbewertet weil die meisten dann Listen haben in denen sie dann denen folgen die sie wirklich interessieren. Ich halts da einfacher und verzichte auf Listen und folge einfach denen die mich interessieren. Apropos, du findest mich bei Twitter auf @leumund.

17 Kommentare

  1. Also all diese Punkte erfülle ich generell bei den meisten, denen ich followe (frage zB @prunio, @souslik oder @gwundrig). Auch Punkt 1 trifft – mit Verlaub ich bin mal selbstbewusst – auf mich zu. Ich glaub das Problem liegt an etwas, dass du bei Punkt 1 nicht hinzugefügt hast: „Gib mir deine Telefonnummer“.

  2. @Tocaya
    Du erfüllst ganz sicher alle Punkte und ich habe dir schon mehrmals gesagt, dass du in echt am besten bist. ;-) Da ich dir ja sowieso als Julia_Friedl folge nehm ich das nun mal nicht so ernst und das mit der Telefonnummer erklär ich dir gerne am Sonntag nochmals.

    @Habi
    Einzig und allein wegen Punkt 11 auf der LIste:

    • Deine Schwester ist nicht auf Twitter!
  3. Gute Werbeaktion mit anregende Tipps, um das eigene Blog- und Follow-Verhalten zu prüfen. Danke ;-)

  4. Man sieht es nicht, aber man merkt es, da man dem Benutzer nicht mehr folgen kann und seine Tweets mit der Offiziellen Retweet-Funktion nicht mehr retweeten kann (bei zweiterem bin ich mir nicht mehr sicher). Zudem sieht er deine Mentions nicht, d.h. wenn ich dem Leu auf Twitter ne Mention schreiben würde, ob er mich blockt, sieht er es sowieso nicht.

  5. Lieber mmemichi
    Ich glaub das war damals als du zum kollektiven linkRiss! deabonnieren aufgerufen hast. Da hab ich gedacht mein Twitter-Account sei für dich wohl nicht von Interesse. Ansonsten, leben und leben lassen!

  6. @Leu: Oh, hab ich das? Jänu, dann bin ich wohl ganz einfach selber schuld. ;) Ich mag mich erinnern, dass mich der LinkRiss! damals einfach zu kommerziell dünkte, weil du glaub ich Werbeplätze dafür verkauft hast oder verkaufen wolltest und für dein Seminar Werbung gemacht hast. Da (in dieser besagten Ausgabe) war für mich zu wenig fassbarer Inhalt drin, aber ich kann mich ja wieder einmal vom Gegenteil überzeugen – ich lass mich gerne positiv überraschen ;).

  7. Pingback: Wählen statt wühlen! • 2011, bund, nationalrat, nationalratswahlen, schweiz, wahlen • Der LeuMund.ch

Jetzt kommentieren: