Permalink

7

Beiz 2.0

Er hat mich wieder mal drauf gebracht. Sonntag ist der ideale Tag um die Welt nach nach Webcams abzusuchen. Das geht entweder per Google oder über diesen Dienst. Dabei bin ich auf die Website der Brasserie Bahnhof Schaffhausen gestossen. Ganze 4 Webcams erlauben einen prima Einblick in die Gaststube und die Bar:

screenshot-13-willkommen-brasserie-bahnhof-schaffhausen-mozilla-firefox.png

Und die anwesenden Herren scheinen schon recht einen über den Durst getrunken zu haben.

7 Kommentare

  1. hoffentlich steht da auch gross am eingang ein schild, dass sich hier was webcamartiges tut.
    Ein weiterer ort, der ins kapitel „scheidungsgrund“ passen könnte. oder einfach meiden ;-) mann/frau weiss ja nie.

  2. Ach wie cool ist das den? Jetzt fehlt nur noch eine Sondbox damit man den Leuten was zurufen kannst: „Hey du da mit der Mütze, Ja genau du, klatsche deinem Kollegen mal eine, der schläft ja gleich ein“.
    Ja das fände ich echt toll:-)

  3. oder leu’s feedreader, der ruft: hey, du, links an der bar. Vorsicht deine frau schaut zu und denkt, warum du nicht, wie vor 2 stunden telefoniert, noch im büro bist, oder so …

  4. nö, geht ja wieder. da steht wohl nur einer auf der leitung. einer von der sorte „schenkelklopfer“. immer wenn er meint, er müsse lachen, gibt einen break, oder so … die vorstellung ist zu schön um wahr zu sein.

  5. upps. jetzt habe ich gerade eine frau, mit blauem pulli, links sitzend, gesehen, wie sie mit dem finder in der nase rum gemacht hat. das schreit nach zensur!

Jetzt kommentieren: