Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Betteln 2.0 - leumund.ch
Permalink

27

Betteln 2.0

Vor einer Woche habe ich mich dazu hinreissen lassen, das Flattr Zeugs einzubauen. Und gestern habe ich mich entschieden Flattr wieder vom Blog zu nehmen. Irgendwie ist nämlich dieser bunte penetrante Button bei jedem Beitrag genauso mühsam wie die bunten Punks im Bahnhof, die jeden Passanten um einen Stutz anhauen. Nur mit dem Unterschied dass der Passant beim Punk weiss was ihn erwartet, dieser bunte Flattr Button aber überhaupt keine Message hat.

Nur Insider wissen, was es damit auf sich hat, ein Klick auf den Button für Aussenseiter führt garantiert zu keinem Ergebnis. Zu inzestiös ist das System aufgebaut, dass im Endeffekt die Web 2.0 Szene sich gegenseitig Geld hin- und herschiebt und irgendwann dank der Kommission von 10% der Flattr Betreiber gar nichts mehr da ist, ist nur ein Detail.

Im Endeffekt ist ein Donation Button von PayPal wie ihn zum Beispiel Thilo Baum in seinen Seiten prominent einsetzt viel ehrlicher und direkter, da er eine klare Aussage hat.

Hier muss ich mich wieder einmal auf meine Prinzipien zurückbesinnen. Ich habe ja dank Google AdSense für Google Suchbesucher und Amazon Partnerlinks eine kleine Einkommensquelle für diesen Blog. Und im Endeffekt blogge ich ja nicht damit ihr mir Geld gebt, sondern weil ich Freude daran habe.

Und damit ich es nicht vergesse:
Mir bedeutet es mehr einen linkRiss! Leser zu haben, einen Feedabonnenten zu gewinnen, ein like, retweet, share, Fan, einen Auftrag für ein Social Media Training oder einen Kommentar zu erhalten als durch einen Flattr Klick 20 Rappen für einen Beitrag zu kriegen.

27 Kommentare

  1. Pingback: David Bigler

  2. Pingback: Susanne Westphal

  3. Pingback: Thomas Lippert

  4. Pingback: links for 2010-06-13 « Where is my towel?

Jetzt kommentieren: