Permalink

21

Blog°Bar Fribourg & everywhere

Heute finde ich heraus dass es neben dem Bloggy Friday in Lausanne ja auch ein Blog Treffen in Fribourg gibt. Blog°Bar hat sogar eine eigene Internetseite und findet am 12. Juni 2008 zum zweiten mal statt. Wenn man sich das Programm anschaut entsteht aber der Eindruck eines relativ straff organisierten Anlasses.

Da bevorzuge ich doch den bevorstehenden BLGMNDYBRN oder den schon wieder gebuchten Bloggy Friday in Zürich am 25.4.2008 nach dem Social Event von Namics. Und bevor jemand wieder das Starbucks als Treffpunkt festlegt wenn ich gleich noch wünschen kann, wieso gehen wir nicht in die Reithalle in der Gessneralle?

21 Kommentare

  1. Apropos Blogbar, welche trendy city eröffnet eigentlich als erste so eine in der Schweiz? Oder gibts das schon irgendwo?

  2. also das geht nun gar nicht…dass berner noch die lokalitäten für uner zürcher bloggy vorschlagen gopf:-)
    nächstesmal bin eh ich wieder dran…..wenn du brav bist werde ich die reithalle mitberücksichtigen:-)

  3. Dass es in Fribourg eine Blog o Bar gibt wusste ich gar nicht. Das ist halt wg dem Röstigraben. Germanophone gegen Fankophone. Werde mich da mal zeigen müssen…

  4. @bluetime
    Also ich überlasse das gerne dir. Ich hab nur immer das Bild von Falki vor mir… Vom letzten Freitag… Der hat mir Leid getan der.

  5. lach…er wirds überlebt haben.
    ich find starbucks ja auch ziemlich doof für einen bloggy, irgendwie gehört ein feines essen und ein glas wein doch auc dazu…und für falki das bier:-)

  6. @bluetime. so etwas von wegen berner wollte ich auch schon schreiben. habe es dann sein lassen, denn es hat ja auch andere nichtzürcher(innen), die lokale vorschlagen. ;-)

  7. @leu….stimmt:-)
    @patrick….grins…ich hätte wetten können dass sowas kommt in den nächsten minuten oder stunden..hehe

  8. Also den Blgmndybrn muss ich wohl fallen lassen. Aber den in Zürich mach ich natürlich mit, jetzt als Exilberner.

  9. Wir können auch einfach direkt in die Knelle gehen, wo beim vorletzten Mal Falki, Rockgoere, Roger und ich bis 4 Uhr morgens versumpft sind.
    Die haben warme Küche bis 3:30 oder so.
    Ich hab nur vergessen, wie das hiess… :-)

  10. @fraggle…ich muss sagen ich würds etwas schad finden wenn der bloggy nur noch dazu da ist abzusumpfen und zu sauffen.
    für mich ist er noch immer ein treffen mit gleichgesinnten die sich über dies und das austauschen+unterhalten,klar soll dabei speis+trank nicht zu kurz kommen, aber ich hab schon ne andere absicht an den bloggy zu gehen als die,in irgend einem longstreet lokal odereines vom niederdorf abzuhängen:-)
    aber eventuell bin ich halt schlicht schon u alt….

  11. @bluetime und @fraggle
    Ich werde ja eh wieder um halb zehn abschieben. Und ich denke das Lokal sollte so gewählt werden dass ein Blogtreffen nicht zum hochorganisatorischen Thema wird. Soll kommen und gehen wer will und wann er will. Dann macht es Spass.

    So geht es eigentlich jeweils am BLGMNDYBRN. Manche essen was, andere trinken was man geht und kommt nach Lust und Laune. Und deine Schreibfehler sind mir jetzt grad egal. :-)

  12. @bluetime
    Logisch! Für mich ist die Zusammenkunft wichtig und etwas leckeres zu Essen.
    Wenn man dann noch das Angenehme damit verbindet und die 4-6 Saufnasen direkt hocken bleiben können – warum nöd?
    Aber eben, Du organisierst? Ich bin mit allem einverstanden! :-)

  13. @bluetime. allzu gross will ich meine klappe hier gar nicht aufreissen, bevor ich es nicht endlich mal an einen bloggy friday schaffe. ;-)

  14. Vielleicht sollte man den Herrn Widmer schon mal informieren über unsere Pläne? Und denn Herrn Bloggingtom? Machst du das Bluetime?

  15. Ich sollte am WE dazu kommen und ein „Bloggy Friday“ Blog aufsetzen. Dort kann es dann kommuniziert und überall verlinkt werden. Und der BloggintTom ist gesetzt. So! :-)

Jetzt kommentieren: