Permalink

3

B&O Master Link Gateway

Der Master Link Gateway von Bang&Olufsen bietet erstmals die Möglichkeit die enge B&O Masterlink Welt zu öffnen. Über den Gateway verbindet man nämlich das geschlossene System von B&O mit normaler Haussteuerung. Dadurch bietet sich die Möglichkeit, über die neue Beo5 Fernbedienung das Licht oder Storen zu steuern.

Der Gateway verbindet sich über Ethernet mit jeder Hausautomatisierung die auf dem KNX Standard aufbaut. Dadurch können pro Raum bis zu 150 Funktionen über die Fernbedienung gesteuert werden.

Zusätzlich gibt es auch die BeoLink App für das iPhone, mit der die komplette Musik, Medien und Haussteuerung auch von unterwegs und überall im Hause gesteuert werden kann.

Ich denke, dass dieser Gateway von B&O doch eine gewaltige Öffnung des Systems bedeutet. Bisher konnten nur spezifische Lösungen mit B&O integriert werden, durch die Unterstützung eines Standards gehen nun die Möglichkeiten viel weiter. Ich denke eine notwendige Erweiterung um die massiven Kosten einer B&O Einrichtung noch rechtfertigen zu können. Für B&O schon fast aussergewöhnlich, findet man die detaillierte Dokumentation zum Master Link Gateway im Internet.

Dennoch plane ich momentan nicht, mein Beocenter 2300 wieder aus dem Keller zu holen. Die Kombination von Airport Express, B&W Zeppelin Mini und iPhone passt für meine kleine Wohnung perfekt.

3 Kommentare

  1. Sehr cool. Vor allem, weil bei mir zu Hause jetzt ein neuer Beovision10 Fernseher mit BeoMaster5. Aber wenn ich es richtig gelesen habe, ist der MasterLink Gateway eine Ergänzung zu BeoLink, welches die Räume miteinander verbindet. Macht natürlich kein Sinn, wenn man nur im Wohnzimmer sowas hat…
    Für die iPhone-Steuerung wär’s wirklich klasse gewesen :(

  2. Ach, und bevor ichs vergesse: Der Link im ersten Absatz funktioniert nicht und dein Topsy-Plugin schiesst eine Fehlermeldung…

    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/leumundc/public_html/wp-content/plugins/topsy/topsy.php on line 1199

  3. Oh, einen Beovision10 mit BeoMaster5 ist aber schick für ne Lehrlingsbude. :-) Ich glaub für die iPhone App brauchst mindestens den Gateway. Und der kostet wohl so 3’000 CHF. :-(

    Danke für den Hinweis mit dem Link. Topsy werd ich wohl eh mal ausbauen, zumindest der Button.

Jetzt kommentieren: