Permalink

8

Champagnerfondue

Wie man ein Fondue herstellt entnimmt man am besten dem Rezept auf der Verpackung aus der Käserei.

champagnerfondue

Um dann aus dem normalen Fondue ein Champagnerfondue zu machen ersetzt man den Wein ganz einfach mit Champagner vom Produzenten seines Vertrauens. .

Ein Champagnerfondue ist feiner und leichter zu Essen als ein normales Fondue. So kommt es mir auf jeden Fall jeweils vor.

8 Kommentare

  1. @Peter
    Ich denke auch gewöhnlicher Sekt würde es tun. Ich überlege aber momentan noch an einem Wettbewerb rum in dem ich eine Flasche vom obengezeigten Champagner verlosen will. Ideen?

  2. @chliitierchnübler
    Gute Idee, das beste Sylvesterbild gewinnt eine Flasche. Nur wie soll ich das machen damit es nicht zuviel Aufwand mit Sortieren und so gibt?

  3. Pingback: Festtagsfotocontest 2009 | der leumund.

  4. Das ist ja mal eine ausgefallene Idee, danke fürs posten. Das werden wir zum Geburtstag meiner Frau ausprobieren.

  5. Pingback: Festtagsfotocontest 2009 • 2008, 2009, alt, bild, contest, leumund, lustig, photo, silvester, sylvester, weihnachten • Der LeuMund.ch

  6. Auf die Idee wäre ich jetzt nicht gekommen. Ich habe bisher 99.9% meines Champagners immer getrunken. Dennoch, ein trockener Champagner mit viel Brot- oder Biskuit-Aromen könnte einem Fondue schon etwas beisteuern. Ich muss es bei Beginn der Fonduesaison im Herbst unbedingt mal ausprobieren.

Jetzt kommentieren: