Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Der Winkel® ist zurück - leumund.ch
Permalink

0

Der Winkel® ist zurück

Eines der meistverwendeten Zahlungsterminals in Deutschland mit über 200’000 Installationen ist der legendäre G&D Winkel ZVT700. Da dieser seit einiger Zeit nicht mehr produziert wird, und die Weiterentwicklung nur noch die Anpassungen an die neuen OPT Bestimmungen beinhaltet hat wird dieses Zahlungsterminal irgendwann verschwinden. Natürlich stellen sich im deutschen Markt einige Firmen darauf ein diese massive Anzahl an Terminals abzulösen.

Da sich die El-me AG seinerzeit gewisse Rechte von Giessike & Devrient gesichert hat lanciert EL-ME nun den neuen Winkel® ST-4000.

Das neue Zahlungsterminal entspricht den neusten technologischen Standards und hat die notwendigen Zulassungen für den deutschen Markt:

Das wohl schnellste Terminal am Markt, der neue Winkel ST-4000® der EL-ME AG setzt auf das bewährte Winkel-Konzept, welches der Handel seit Jahren bestens kennt.

Ausgestattet mit neuester Technologie, den schnellsten Hardware-Komponenten und einem komfortablen Bedienkonzept kann sich das ST-4000 als Standard-Terminal der Zukunft etablieren.

Bei der Konzeption wurde besonders auf die funktionelle Komponente geachtet: ein sehr großes, hell hinterleuchtetes Display und sehr breite Tasten sowie ein komfortabler Hybridkartenleser bestimmen das Design.

Der neue moderne Winkel ST-4000® – das Konzept der Zukunft!

Technische Daten

• Prozessor 32-Bit Prozessor ARM-920; MMU

• Betriebssystem embedded Linux; Security Zertifikat IEC61508

• Speicher 25MB, erweiterbar mit SD-Card (optional)

• Display Grafisch 240 x 128 Pixel, weiß hinterleuchtet

• Tastatur 20 Tasten (inkl. 4 Softkeys), hinterleuchtet

• Kartenleser Hybridkartenleser mit Verriegelung und Pushmatic (Karte wird
herausgeschoben):
a) Magnetstreifen: Spur 1+2+3
b) Chip: Format ID0001, T=0 und T=1, 1,8V/3V/5V-Karten, kompatibel mit ISO7816,
synchrone und asynchrone Karten, schnelles Chipkarten-Interface bis 107KBaud,
kompatibel mit EMV2000 V4.0 Level 1

• Drucker optional:
• Sehr schneller Thermodrucker
• Easy-Paper-Load (kein Papiereinfädeln)
• 20 Zeilen pro Sekunde, auch im Grafikmodus
• Proportionalschrift, verschiedener Fontsgrößen
• 58 mm Papierbreite
• Große Papierrollen können verwendet werden

• SAM 3 SAM, Format ID0, T=0 und T=1, 1,8V/3V/5V-Karten, kompatibel mit ISO7816

• Schnittstelle
• Port 1: RS232 bis 115,2KBaud
• Port 2: LAN: Ethernet 10Base-T und 100Base-T, full duplex, TCP/IP V4+V6
• Port 3: Optional Modem, ISDN, GSM/GPRS
• Poseidon 3.9.1
• ZVT ECR gemäß www.terminalhersteller.de
• ZVT ECR gemäß O.P.I./IFSF
• Protokoll für Terminal-Supervisor und Terminal-Konfigurations-Server

• Kommunikation Standard LAN, optional:
• Modem V.90 (56.000Baud), V.32bis (14.400Baud), V.32 (9.600Baud), V.22bis
(2.400Baud); MNP4, V.42bis und MNP5
• ISDN (EDSS1); X.75, X.25, X.31
• GPRS

• Zahlungsarten
• ec-Karte (ELV, Online Lastschrift, electronic cash, electronic cash chip)
• Maestro (Magnetstreifen/Chip, EMV2000)
• Kreditkarten (Magnetstreifen/Chip, EMV2000)
• Kundenkarten

• Abmessungen LxBxH 270 x 95 x 150 mm

• Zulassungen ZKA TA6.0/DC POS 2.1, konform EMV2000 (EMV 4.0) Level 1 und Level 2,
konform PCI PED, CE, RoHS

Jetzt kommentieren: