Permalink

1

Die Schweden in Genf

Zeitgleich mit der Ankündigung dass die Verkaufsverträge zwischen GM und Spyker unterschrieben sind ist heute morgen auch die Einladung von Saab für den Automobilsalon Genf eingetroffen.

Es scheint als hätte man das vor einem Jahr fast unabwendbare Ende doch noch einmal aufgeschoben abgewehrt und mit dem neuen 9-5 ist man ja scheinbar auf einer guten Spur. Die Frage ist nur wieviel GM für die Plattform verlangen wird.

Ich habe 2 Tickets für den Automobilsalon 2010 in Genf abzugeben. Einfach E-Mail an christian(dot)leu(at)gmail(dot)com senden. Der erste gewinnt!

1 Kommentar

  1. Wenn Saab es schafft, sich wie früher aus der Masse zu heben, so dass sie ein typisches Ärzte- oder Lehrer-Auto bauen, und nicht einen zurechtgebogenen Opel, dann haben sie eine Chance. Kurz gesagt: back to the roots.

Jetzt kommentieren: