17 Kommentare

  1. Pingback: Etienne Besson

  2. @ LexX Noel: Ach, das würdet ihr in D eh nicht verstehen. Der ganze Text ist englisch und es gibt keine Untertitel oder Voiceovers.

Jetzt kommentieren: