Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Effizient mit Windows XP arbeiten - leumund.ch
Permalink

2

Effizient mit Windows XP arbeiten

Wie ich letzthin schon angedroht habe will ich mal 5 nette kleine Tools vorstellen mit denen es einfacher wird mit Windows XP zu arbeiten.

<small>Total Commander, das nützliche Fossil</small>

Total Commander, das nützliche Fossil

FreePDFXP

Für mich immer wieder eine Qual festzustellen dass Windows XP von Haus aus keine PDF erstellen kann. Abhilfe schafft entweder das kostenpflichtige Acrobat von PDF Erfinder Adobe oder das kostenlose FreePDFXP. FreePDFXP benötigt noch Ghostscript. Die notwendigen Dateien findet man unter Download. FreePDFXP funktioniert ganz ordentlich zum erstellen von PDF’s über den normalen Windows Druckdialog.

μSynClone

Wer wie ich viel unterwegs ist, ist froh wenn er seine Dateien immer auf dem Laptop dabei hat. Nichts ist ärgerlicher als eine Datei vom Server über eine schlechte VPN Verbindung kopieren zu müssen. Mit μSynClone klone ich mir die wichtigsten Verzeichnisse von unserem Server direkt auf meinen Laptop.
Dabei verzichte ich mittlerweile bewusst auf die Windows eigenen Tools zum Synchronisieren und Offline verwenden von Server Ordnern. Zuviel hat mich diese Methode im Stich gelassen. μSynClone kopiert also die Daten von mehreren Verzeichnissen in einen lokalen Zielordner. Gelöschte Dateien auf dem Server werden auch auf dem Zielverzeichnis entfernt. Wenn ich an einer Datei arbeite speichere ich diese in einen seperaten Ordner changed und kopiere die Datei wenn ich zurück im Büro bin wieder in das Ursprungsverzeichnis. Ganz einfach.

Ac’tivAid von Heise

Der Heise Verlag bietet mit Ac’tivAid eine Art universelle Desktoperweiterungsplattform an. Für mich das richtige Tool um Screenshots unter Windows XP einfach zu erstellen. Eine weitergehende Erklärung dieser Skripting Plattform findet man direkt bei Heise.

CCleaner

Seit über einem Jahr ist XP installiert, und nein, ich musste noch nie das ganze neu Aufsetzen. Ich bin mir nicht sicher obs an Windows XP liegt oder doch eher an CCleaner mit dem ich von Zeit zu Zeit ungenutzte Dateien entferne, Caches lösche, die Registry aufräume und unbenutzte Programme aus dem Autostart nehme.
Auf jeden Fall kann ich diesen kleinen nützliche Helfer nur empfehlen.

Total Commander

Fast schon als Relikt aus vergangenen OS2 / DOS Zeiten ist mir der Total Commander zuerst vorgekommen. Leicht belächelt hatte ich meinen Chef als er mir erzählt hat wir hätten diesen lizenziert und ich könne ihn auch nutzen. Und dann hab ich die exe installiert und mittlerweile arbeite ich ganz gerne mit diesem Dinosaurier. Herausragend ist die Geschwindigkeit, die Möglichkeit Verzeichnisse vorzumerken und Kombinationen anzulegen. Zippen ist eingebaut und für interne Mails kann man die Dateinamen inkl. Pfad direkt in die Zwischenablage kopieren. Ideal für jegliche Verweise. Ohh, und ich seh grad dass am 8. August sogar wieder eine neue Version erschienen ist. Muss ich gleich installieren.

2 Kommentare

Jetzt kommentieren: