Permalink

5

Extrem günstig werben

leumund flyer

Wenn man irgendwas bewerben will, das vorallem viele Menschen sehen sollen empfiehlt es sich einen Flyer bei Facebook zu erstellen. Die Kosten bei dem Angebot Flyers Pro liegen bei aktuell mindestens 1 Cent pro Klick. Und da im Moment für Deutschland, die Schweiz und Österreich noch nicht wirklich viele Menschen bei Facebook werden sind die Impressions sehr hoch.

So habe ich für eine kleine Anzeige für meinen Blog der LeuMund.ch als Experiment einen Flyer erstellt. Die Klickraten sind natürlich klein, denn wer interessiert sich schon für meinen Blog. Aber die Impressions sind doch beachtlich, vorallem wenn man es den Kosten gegenüberstellt:

So wurde das Inserat alleine seit heute morgen 3’987 mal angezeigt, die daraus resultierenden 20 Besucher haben mich genau 20 Cent/$ gekostet. Das heisst einen Cent pro Besucher was unglaublich günstig ist.

Das Targeting bei Facebook erlaubt es auch nur bestimmten Zielgruppen den Flyer zu zeigen. So einerseits das Land, das Geschlecht, das Alter und einige andere Kriterien. Damit kann sicher ein gezieltes Angebot im Gegensatz zu meiner Blog Reichweitenstreuung genau und günstig beworben werden.

facebook flyer einstellungen targeting

Falls Sie also ein Produkt sehr breit bewerben wollen mit tiefen Kosten, versuchen Sie es im Moment mit Facebook Flyern.

5 Kommentare

  1. gleich mal probieren. obwohl ich mir nicht ganz sicher bin, wie das so sprachentechnisch klappt mit dem keywords, wenn man die Schweizer ansprechen will..

  2. ist sowieso grad gestorben:
    «This ad has been disabled and should not be run again on the site under any circumstances. Generally, we disable an ad if it violates our Terms of Service or Advertising Guidelines.»

    Weiss nicht, was nicht ok war..

  3. Hoppla
    Bei mir habens auch abgestellt. 31’935 Impressions, 65 Klicks, kosten 65 cent. :-) Tja, ich denk das wird die Kosten der Kreditkartengesellschaft nicht ganz decken. :-)

Jetzt kommentieren: