Permalink

13

Feedboard wird digitale Kunst

Sonntagabend, eine Anfrage für ein Feedboard. Eine gute Anfrage die mich erfreut, da sie von Sascha Lobo (CoAuthor von Wir nennen es Arbeit) kommt. Im ersten Moment eine Anfrage für die ich alles liegen lassen will denn so lange schon bin ich doch dabei das Feedboard zu entwickeln, zu vermarkten und weiterzubringen.

Aber dann gestern, im Büro, am ersten Tag nach den Ferien spüre ich dass ich ja nicht 2 Dinge gleichzeitig tun kann. Wie will ich denn da neben meinem Job noch ein Produkt wie das Feedboard professionell vermarkten und verkaufen. Das geht nicht nebeneinander durch. Sorry, da muss ich mich den Fakten stellen und mich auf das eine konzentrieren.

Daher beschliesse ich das kommerzielle Thema Feedboard abzuschliessen. Zu hoch ist der tägliche Druck was weiterzubringen und die dualität der Gedanken. In Zukunft wird das Feedboard in der Ecke digitale Kunst weitergeführt. Als reines Hobby. Dann muss ich mich nämlich nicht um das perfekte Userinterface und das sichere absichern von Benutzereinstellungen kümmern sondern kann mit meinen 80% Programmierkenntnissen Dinge machen die mich und vielleicht auch andere einfach erfreuen.

13 Kommentare

  1. Hallo Renato
    Also die Tisch Version ist eigentlich als erstes gestorben. Zu teuer mit meinen Mitteln. Ich empfehle dir den Chumby für lächerliche 179$.

    Ich habe ein Feedboard für den Tisch zuhause, und das bleibt unique.

  2. Ich weiss, dass Du einen hast. Hab’s am Freitag mit einem Ohr mitbekommen.
    Willst Du den loswerden? Oder muss es der doppelte Einkaufspreis sein, damit Du Dich vom Gerät trennst?
    Kann man mal Probe-Chumby-en? :-)

  3. Na ja, du siehst das schon recht mit dem doppelten Preis umsomehr als das der Chumby noch von einem gebracht wurde der Bill Clinton die Hand geschüttelt hat. Also eher mal 3. :-)

  4. …hmm, ich warte ja immernoch auf ein angebot, herr leu, abermals wohl wieder untergegangen…

    do U remember?!

  5. @hoewe
    Siehste, der beste Beweis dass ich das nicht professionell machen sollte. Falls du mir ein Foxboard abkaufen willst biete ich dir das demnächst auf dieser Website an.

  6. Pingback: #unfertig | der leumund!

  7. Pingback: Basteln mit Leu Mini Webserver mit Foxboard | der leumund!

  8. Pingback: Ausstellungsobjekt Feedboard | der leumund.

  9. Pingback: Embedded Linux Mini Webserver mit Foxboard • basteln, Foxboard, kunst, zeugs • Der LeuMund.ch

Jetzt kommentieren: