Permalink

13

Flugplanung mit dem iPhone

OnTheFly™ ist wohl die genialste iPhone App für Reisende und kommt von ITA Software. ITA Software ist ein Unternehmen das seit dem ersten Juli 2010 Google gehört und spezialisiert ist auf die Flugsuche. ITA bietet ihre Softwarelösungen auch Fluggesellschaften in der ganzen Welt an wie die Referenzenliste eindrücklich zeigt.

Ein Produkt, die ITA Matrix ist eine Webbasierte Applikation mit der man ganz einfach Flugverbindungen suchen und nach verschiedensten Kriterien auswerten kann. Eigentlich genau die Applikation die ich mir im November 2008 in meinem Artikel Flugplanung mit Google Maps vorgestellt hatte.

Die iPhone App OnTheFly™ bietet dieselbe Funktionalität wie die Webapp, ist nur noch viel praktischer. Man kann sehr einfach die gewünschten Flughäfen angeben von denen man abfliegen oder landen will. Sehr praktisch in unserem Berner Fall, wo es immer Sinn macht sich die Flugverbindungen ab Bern via München, Zürich und Genf anzuschauen.

Hat man die Destinationen und die Wunschdaten eingetragen sucht die Software nach allen möglichen Verbindungen. Hier werden neben direkten Verbindungen auch Flüge mit Zwischenstopps berücksichtigt. Diese sind teilweise günstiger als monopolisierte Direktverbindungen. Die Resultate kann man sich anschliessend nach Abflug-Flughafen, Preis oder Datum anzeigen lassen.

Wählt man eine Route bzw. Gesellschaft aus, kann man die Flugsegmente wählen und kriegt am Schluss eine praktische Zusammenfassung des gewünschten Fluges inkl. Tarifberechnung. Auch hier glänzt die Software mit professioneller Leistung.

Die Tarife stellen sich teilweise auch aus Doppelbuchungen mit leeren Segmenten zusammen. Die Auswahl kann man direkt als E-Mail versenden. Seitdem ich die App habe, muss mir unser Reisebüro keine Offerten mehr machen sondern ich schicke direkt die E-Mail aus der App ans Reisebüro die mir dann den Flug buchen.

Hier noch ein Video mit den verschiedenen beschriebenen Funktionen von OnTheFly:

13 Kommentare

  1. Pingback: Mirko Ganarin

  2. Pingback: Gregorio 'Grek' León

  3. Pingback: Stefan Weber

  4. Pingback: mobil_tipps

  5. Reist Du gerne?
    Wieviel der Reisen ließen sich vermeiden? .. Und wie?
    Reisen sind wohl immer dann angesagt wenn man Face to Face mit Menschen kommunizieren will – außer man befindet sich schon am gleichen Ort.
    .. Dauert wohl noch einen Moment bis man virtuell fast wie Face to Face kommunizieren kann.
    .. Und Reisen ist ja wohl durchaus ein Erlebnis – außer im Flugzeug ;-)

  6. @Leumund

    Du hast recht. Habe gerade für nächste Woche LSZH – LOWW gebucht für zwei Personen für 183.- (+ 50.- fürs Reisebüro) Konnte es fast nicht glauben, dass es sooo günstig ist. ;-)

    Merci für den Tipp! Das gesparte Geld kann ich dann fürs selbst fliegen ausgeben. :)

  7. @Leumund apropos kritische Diskussion in Social Media .. magst auf meinen Kommentar keine Antwort geben? … Face 2 Face könntest Du der Frage nicht ausweichen ((… soll ich jetzt ein ;-) hier hin setzen?

  8. @xaver
    Es gab mal eine Plattform wo man jemanden fragen stellen konnte. Ich habe diese Fragerei eigentlich nie begriffen, da es für mich nicht Dialog ist. Ansonsten muss ich sagen, ich war ein Reisemuffel, wer mir aber auf Twitter folgt weiss auch dass ich in den letzten 2 Jahren 80’000km durch die Welt geflogen bin. Ich glaub da muss man irgendwie gerne Reisen. Face 2 Face könnte ich dir das sehr genau schildern.

  9. @Leumund ,, die Frageplattform war wohl http://www.formspring.me/ (?) – habe ich noch nie benutzt. Erlaube mir trotzdem nochmals zu fragen – würdest Du gewisse Reisen vermeiden wollen? Wie müsste eine Plattform beschaffen sein, die Quasi Face2Face ermöglicht? .. oder reicht schon eine Skype Session mit Video für ein bilaterales Gespräch ((was fehlt da noch))?

  10. Pingback: Die 5 nützlichsten Reise-Apps 2010 • bahn, fliegen, mobilität, reisen, tools, unterkunft • leumund.ch

  11. Pingback: Hands-On: Samsung Galaxy Tablet P1000 • Dossier iPad, galaxy, hands on, p1000, samsung, tablet, test • Der LeuMund.ch

Jetzt kommentieren: