Permalink

4

Gute Fotografen

Es gibt eine einfache Möglichkeit gute und schlechte Fotografen auf Flickr zu erkennen. Vergleicht man zum Beispiel dieses mit diesem Bild sieht man auf einen Blick welches Bild von einem wirklich guten Fotografen ist. :-) Und auf den zweiten Blick erkennt man gute Fotografen durch jede Menge Kommentare von engagierten Fans.

4 Kommentare

  1. Wie heisst es so schön: es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Und das gilt auch für das Kunsthandwerk Fotografie. Niemand ist ein guter Fotograf, nur weil er beschlossen hat, einer zu sein. Ausrüstung und Technik sind zweitrangig. In erster Linie geht es darum, sein Auge zu schulen und eine eigene Bildsprache zu entwickeln. Auch kritisch dem eigenen Bild gegenüber zu sein. Ich hoffe, ich habe noch viele Jahre vor mir, in denen ich vom Sehen lernen kann.

  2. @pictura: danke, lag mir irgendwie auch auf der zunge …
    @leu: ob die quantität der kommentare auf flikr in relation zur qualität der fotografie gebracht werden kann .. naaa-ja. birnen lassen sich meist relativ einfach von äpfeln unterscheiden, obschon man dies bekanntlich lassen soll …

  3. Könnte es nicht sein, dass es sowieso im Auge des Betrachters liegt, was gut ist und was nicht? Und.. was mir gefiele, wäre, wenn es eher eine Hilfe zum bessermachen gäbe als immer nur dieses ignorieren oder abschätzen von nicht ganz so qualitativ hochwertigen Fotos.. Wie soll man da besser werden, wenn man nicht gerade die entsprechenden finanzen hat, um sich Ausbilden zu lassen oder eben bessere Ausrüstung zu kaufen…

  4. @ Thorsten vom Wald
    So einfach ist das nicht, es gibt sehr wohl Anhaltspunkte, die über gut oder schlecht entscheiden. Auch hängt es, wie gesagt, nicht von der Ausrüstung ab, ob du gute Bilder machst oder nicht.

    Schön, du kannst offenbar gut mit Kritik umgehen. Aber würde mich ehrlich gesagt, nicht getrauen unaufgefordert ein Bild von jemand anderem zu beurteilen. Aber ich glaube, die fotocommunitiy.de ist diesbezüglich nicht schlecht.

Jetzt kommentieren: