Permalink

8

Inside Twitter

Endlich konnte jemand das wichtigste Arbeitsinstrument bei Twitter heimlich fotografieren. Mit dem Twitter Mastercommander werden alle wichtigen Funktionen bei Twitter gesteuert:

Wer also bis jetzt gedacht hatte dass Twitter zwischendurch schlecht funktioniert und dadurch verschiedene Funktionen desaktiviert sind wird dadurch eines besseren belehrt. Diese Funktionsstörungen gehören zum Konzept von Twitter.

8 Kommentare

  1. …und wie man sieht, hat es rechts noch Platz für ein weiteres „Feature“. Twitter baut also ihre Feature-Switches noch aus. Da darf man gespannt bleiben ;-)

  2. Irgendwie ist der grosse Twitterspass auch schon wieder etwas vorüber. Oder bin ich mit der Ansicht alleine?

  3. @rouge
    wart nur bis wir alle ein iPhone haben. Dann fängt der Spass mit Twitter erst richtig an.

    @itchy
    Ju, die anderen Buttons im Fadenkreuz sind dann um die Geoposition von usern abzufälschen damit sich diese nicht finden

  4. @ Christian: Da wäre ich mir nicht so sicher. Twinkel zickt bei mir seit 2 Wochen gewaltig.

  5. @rouge
    Ich frage mich ja eh wie die bei twitter die Location Infos anständig einbinden wollen. Vielleicht brauchts auch was neues.

    und eventuell hast du auch recht, so hatte ich bis vor ein paar wochen mit 100 Nasen denen ich followe in etwa gleich viel zu lesen wie heute mit 240 Nasen.

  6. @ Christian: Sehr gute Frage mit der Location Infos.

    Naja irgendwie finde ich das sich das Ganze etwas im Kreis dreht…

Jetzt kommentieren: