Permalink

5

iPhone mit Ubuntu

Kann man dank iPhone und VNC Client auch tun. Irgendwie ist dieses Bloggen vom iPhone auch mit WordPress App grad mal für gar nichts. Mit dem Mäuseklavier kann man ja nicht gescheit schreiben. Daher würde ich wohl eine externe Bluetooth Tastatur als das Killerfeature für das iPhone bezeichnen. Da dann aber sehr viele Menschen keinen Computer mehr zuhause haben müssten wäre Apple ja dumm das anzubieten.

Aber eigentlich wollte ich ja gestern über meine Erfahrung mit dem VNC Client Mocha Lite für das iPhone schreiben. Wirklich ein cooles Teil, auch wenn man nur schnell den Laptop im Büro unten abstellen will. Für viel mehr reicht es nämlich auch da nicht, da man ja nicht wirklich eine Tastatur hat.

Wie man aber auf dem Screenshot rechts sehen kann hat man einfach den Screen vom Laptop auf dem Bildschirm. Und solange dies auf dem internen Netzwerk ist, ist die Geschwindigkeit auch ganz toll.

Sicher eine weitere App, die man nicht dauernd nutzen wird. Aber da mein Homeoffice ja 4 Etagen unter der Wohnung ist werde ich wohl doch ab und zu froh sein wenn ich was nachschauen kann.

5 Kommentare

  1. …tightVNC kann einzelne fenster ansprechen, je nach APP wird das ja reichen!? gibts kein putty *telnet,SSH* oder aehnliches fuers iPhone?

  2. Elektromotoren 19. Mai 2010 um 14:43

    Ein telnet-Client gibt esmeine ich bisher noch nicht direkt, nur sowas änliches was aber wohl noch nicht voll ausgereift ist.

Jetzt kommentieren: