4 Kommentare

  1. was doch eher auf eine performance intensive postnuke applikation schliessen lässt. das dumme ist nur, die leicht kommunikatioinsunfähigen chefs von hostpoint haben mir das nicht frühzeitig mitgeteilt, sonder nur als ultimatum diktiert und des weiteren nicht die notwendigen werkzeuge zur verfügung stellen können, um die applikation erfolgreich weiter betreiben zu können.

    spielzeugladen :)

Jetzt kommentieren: