Permalink

7

Jelmoli Bonus Card VISA

Die Jelmoli Bonus Card von VISA ist gemäss einem Bericht des kTipp Magazin vom November letzten Jahres die günstigste Kreditkarte der Schweiz. Schon bei einem Jahresumsatz von 300.- entfällt die Jahresgebühr. Im oben genannten Test konnte damit die Jelmoli Bonus Card Visa sogar die M-Budget Gratiskreditkarte überbieten und bei den Wechselkursen wurden die besten Kurse verrechnet.

Die Konditionen ganz übersichtlich:

  • Bargeldbezüge im Inland
    Bargeldbezüge an Bankautomaten: 2.9% (mind. CHF 5.-)
    Bargeldbezüge an Bankschaltern: 2.9% (mind. CHF 5.-)
  • Bargeldbezüge im Ausland
    Bargeldbezüge an Automaten: 2.9% (mind. CHF 5.-)
  • Kreditzins
    Kreditzins pro Monat: 1.1714%
    Kreditzins pro Jahr: 15%
  • Fremdwährungstransaktionen
    Zuschlag für Transaktion in Fremdwährung: 2.0%

7 Kommentare

  1. Hm…

    Postfinance Visa:
    Kreditzins pro Jahr: 9.9%
    Zuschlag für Transaktion in Fremdwährung: 0.9%

    Sieht für mich irgendwie besser aus.

    Dafür ist die Karte erst ab 10000.- Umsatz umsonst.

  2. Ju, stimmt. Die Postkarte hat die besseren Zinskonditionen. Aber ob jetzt 9.9% oder 15% man zahlt die Rechnung am besten sofort. Dies ist auch im Vergleich des Ktipp so berücksichtigt. Wer auf Pump leben will lebt bei Postfinance am besten.

  3. Pingback: DCC - Wer gewinnt?

  4. Pingback: DCC – Wer gewinnt? • Kreditkarten, Mastercard, Visa, währung, zahlungsverkehr • Der LeuMund.ch

  5. kommisch wenn man die karte kündigt wird die kündigung weder per post noch per E-mail akzeptiert oder wer hat auch schon solche erfahrungen gemacht

  6. Ab 11.05.15 neue AGB

    Neu 3.75 % Gebühr bei Lotto- und Casinoeinsätze (gleich wie Barbezug).
    Neu 2.– Gebühr bei Papierrechnung und Einzahlung am Schalter.

Jetzt kommentieren: