Permalink

5

JVC GZ-MC500

Irgendwie weiss ich ja schon dass ich keine Zeit habe wirklich mit Video was zu tun, anderseits reizt es mich doch mir eine Kamera anzuschaffen. Dabei bin ich in letzter Zeit ein paar mal an dieser JVC GZ-MC500 hängengeblieben. Reizvoll, 3 CCD Sensoren, extrem kompakt, Aufnahme auf Mini DV Kassette oder direkt auf’s Mikrodrive. 5 Megapixel Still Kamera und ein optisches 10x Zoom. Dazu kommt noch, dass das Ding sehr professionell aussieht.

Hat da irgendjemand da draussen Erfahrung mit dieser Cam? (Und zum Glück hab ich keinen Laptop mit USB2.0, das heisst ich muss wieder mal abwarten und zuerst die Maschine tauschen)

Technorati Tags: gz-m500 microdrive

5 Kommentare

  1. Wow, MediaMarkt hat das Teil glaub um die 1’500 CHF oder gestern für 998 Euro gesehen. Da ist 1’120.- ja ganz verlockend. Danke für den Hinweis. Und das mit dem MacBook muss ich wirklich mal mit dem Chef besprechen…

  2. Was genau sieht denn daran professionell aus, wenn ich fragen darf? Ein Profi würd‘ sich kaum je einen solchen Handwackler kaufen ;-). Nimm das Teil erst in die Hand und schau, ob du damit ruhige Aufnahmen machen kannst. Wenn ja, gut. Sonst vergiss es. Wenigstens hat das Teil MiniDV. Verzichte ja nie darauf. Ist nach wie vor das Gelbe vom Ei, wenn du sinnvoll editieren willst am Compi.

  3. Also ich lasse mich gerne von der Objektivblende blenden und finde dass es professionell aussieht. Oder ist es die schwarze Farbe?

  4. Also ich finde die Form irgendwie praktisch / professionell. Man kann die Cam an die Hand schnallen oder auch gut frei halten.

Jetzt kommentieren: