Permalink

8

Kaufen: Touch von Yello

Seitdem Yello 1988 mit The Race aus meinem Blickfeld gefahren sind habe ich die beiden Klangkünstler auch nicht wirklich vermisst. Hier mal ein Dieter Meier, da ein Boris Blank, aber nichts weltbewegendes.

Dass Yello jetzt 21 Jahre später mit angenehmer Unterstützung von Heidi Happy und anderen ein tolles Album veröffentlicht kann man nur mit einer dicken Kaufempfehlung belohnen!!!

8 Kommentare

  1. Weil ich es noch nicht gehört habe. Müsste somit also mal wieder in einen CD Laden. Auf iTunes gibt es das ja nicht.

  2. lol, und ich Depp hab das extra noch in iTunes geprüft bevor ich das hingeschrieben hab. Danke!

  3. Fully agree, @leumund! Das neue Album wird bei jedem „Durchgang“ besser. Entspannter, „lounge-iger“ also früher. Und Heidi Happy hat den beiden Altherren hörbar gut getan. – Strong buy.

  4. Pingback: Mich Rüegg

  5. Pingback: Michael Rüegg

Jetzt kommentieren: