Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Keine Billag Gebühren trotz Internetanschluss - leumund.ch
Permalink

42

Keine Billag Gebühren trotz Internetanschluss

Ich habe nun von mehreren Seiten Anfragen zu meinem Artikel erhalten wie ich es gemacht habe, damit ich keine Gebühren fürs Fernsehen bezahlen muss. Dies geht ganz einfach, indem man sich über das Formular bei der Billag abmeldet.

Es scheint aber, dass sich die Aussage, wer einen Breitbandanschluss hat muss auch Billag bezahlen immer wieder durchsetzt. Dabei steht es relativ klar in den Fragen und Antworten auf der Website der Billag:

Privater Fernsehempfang:

  • Der Haushalt verfügt über einen Breitbandanschluss (z.B. ADSL, Kabelnetz).
  • Eine entsprechende Software (z.B. Mediaplayer, Realplayer) ermöglicht den Empfang.
  • Der Haushalt hat ein kostenpflichtiges Abonnement für den Empfang von Fernsehprogrammen abgeschlossen oder hat sich bei einer Anbieterin registriert, die kostenlos Zugang zu Fernsehprogrammen gewährt.

Dadurch dass ich kein Fernsehgerät besitze und auch keinen Account bei Wilmaa oder Zattoo habe, kann ich davon ausgehen dass ich auf die Gebührenzahlung mit gutem Gewissen verzichten kann.

Wie es im nächsten Jahr aussehen wird ist mir noch nicht klar, scheinbar hat das Parlament beschlossen dass demnächst alle Schweizer Haushalte die Gebühren zahlen. Ob man nun fern sieht oder nicht.

42 Kommentare

  1. Pingback: Sandro Barbieri

  2. Pingback: Jan Derrer

  3. Pingback: Bye Bye Billag

  4. Pingback: freeFLOW

  5. Pingback: Sandro Sernatinger

  6. Pingback: Anonymous

Jetzt kommentieren: