Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Kollektives Innovieren! - leumund.ch
Permalink

4

Kollektives Innovieren!

Eine Plattform auf der Innovationen entstehen sollen, dass will Openinnovation.ch sein.

Prominente Kunden wie Swisscom, Blacksocks und andere suchen gezielt nach Lösungen oder neuen Produkten. Natürlich darf man nur mitmachen wenn man das ganze vertraulich behandelt.

Und so will ich von meinen Erfahrungen schreiben. Wie ich eine Innovation für Blacksocks kurz beschreibe und sich gleich danach die erste meldet sie hätte die Idee schon gehabt. Irgendwo in einer Diskussion zu einer ganz anderen Idee. Habe ich Zeit mir die Diskussion von anderen Ideen anzuschauen?

Dann kann also jeder auf der Plattform anschauen was andere für Ideen haben und seinen Senf dazu geben?

Finde ich total sinnlos! Wenn ich will dass jemand mit mir eine Idee entwickelt dann Frage ich ihn. Aber ich brauche niemanden der mitmachen will oder mir sonst was sagen will. Dagegen sprechen natürlich die Verhaltensregeln:

  • Jeder behandelt die anderen Benutzer so, wie er selbst auch behandelt werden möchte.
  • Jede Idee, die nicht von einem selbst stammt, soll mit einer entsprechenden Quellenangabe versehen werden. Unabhängig, ob sie aus einer anderen Lösung oder von ausserhalb der Plattform stammt.
  • Jeder Benutzer versucht alle Lösungen inhaltlich voranzubringen. Ein destruktives Verhalten gegenüber anderen Lösungen, anderen Benutzern, der ausschreibenden Unternehmung oder gegenüber der Plattformbetreiberin ist unfair.

Und das finde ich auch den wirklich schlecht gelungenen Teil von OpenInnovation. Dass jeder alles sieht. Dann kann nämlich jeder dem anderen Plagiat nachschreien und es wird so total doof und alle müssen lieb sein und und und…

Und wenn ich sehe dass die Gesamtprämie für das Blacksocks Projekt bei 3’000.- CHF liegt will ich doch nicht noch einen Businessplan schreiben und die Prämie noch mit anderen teilen! Oder ist die Plattform für Schüler gebaut? Ich meld mich ab!

4 Kommentare

Jetzt kommentieren: