Permalink

9

Langzeit-Zeitraffer-Equipment

Jetzt hab ich endlich mein Material für Langzeit-Zeitraffer Aufnahmen zusammen. Von Links, das Sakku Solarpanel, der Sakku Akku mit Zigarettenanzünderstecker und der Canon ACK-DC-10 Batteriefach-Stromadapter. Was noch fehlt ist ist ein 12V auf 4,3V Spannungsregler, ein paar Kabel und ein Lötkolben.

sakku-setup-longtime

Wers einfacher mag kann sich natürlich auch eine Sakku Tasche kaufen, ich auf jeden Fall bedanke mich bei Sakku für die freundliche Unterstützung meiner Projekte.

9 Kommentare

  1. Mich würde es mal interessieren wie heikel es ist, die ganze Nacht z.B. die Kamera draussen zu lassen, so wegen Kondensation im Objektiv.

    Und wie regelst Du das mit dem Speicher? Gibt das nicht eine gewaltige Datenmenge für ein Langzeit-TimeLapse?

    Ich freu mich jedenfalls schon auf Dein Video

  2. Klingt interessant.
    Lötkolben hätte ich, könnte dir das einmal zusammenbrutzeln….

    Den Spannungsregler kannst du mit einem 3 Bein-Spannungsteiler auf 5V setzen, und danach erhälts du mit einem Widestand die gewünschten 4.3V.

  3. Hm… ich muss den anderen Fritzen morgen wirklich mal anrufen. Ich will jetzt die Ixus damit ich auch endlich beginnen kann.

  4. Wozu eine Sakku-Tasche kaufen, wenn ein Solar-Panel ohne Tasche genügt?

    Die Sakku-Taschen sind nett, modisch aber leider etwas gar alternativ, und wenn man das Solar-Panel nutzt, sollte der Tascheninhalt auf Wärme nicht empfindlich reagieren …

  5. @kuschti
    Also nachdem ich mit dem CHDK auch Zugriff auf die Temperatur am CCD Chip und der Optik habe kann ich davon ausgehen dass die 30 bis 35 Grad Celsius dort ausreichen damit die Kamera auch über die Nacht eine konstante Temperatur hat was auch dazu verhindern sollte dass sich Kondenswasser bilden.

    Was die Speichermenge angeht würde ich auf die 4 GB Karte die ich gestern gekauft habe eine Unmenge an Bildern speichern können. Würde, da sie leider von meinem SD Card Reader nicht erkannt wird und scheinbar auch von der IXUS als SDHC Karte nicht gelesen werden kann.

    @mds
    Eine Sakku in Leder wär doch geil, machen die immer noch alles mit Segeltuch?

  6. Eine Sakku in Leder wär doch geil, machen die immer noch alles mit Segeltuch?

    Nein, es gibt nun auch Varianten aus Cordura und Marquisen.

  7. @philipp
    Ich habe jetzt jemanden im Büro mit dem zusammenbasteln beauftragt. Habe noch ein normales Autonetzteil von SE gefunden bei dem ich jetzt die SPannung reduziere. Damit habe ich sowohl eine Solarlösung als auch eine Autolösung. :-)

  8. Und? Gibt es schon einen Erfahrungsbericht.Funktioniert die Anlage?
    Reicht das Panel wirklich aus um die Kamera Tag und Nacht mit Strom zu versorgen. Nach meinen Berechnungen wird das etwas knapp sein, oder.
    Würde mich freuen, wenns noch was zu hören gibt. Würde sowas gerne nachbauen.

  9. Ekkehard Fabel 16. April 2011 um 19:26

    Hallo, ich möchte gerne auch ein paar Langzeit-Zeitraffer-Aufnahmen mit meiner IXUS 860 IS machen, allerdeings verstehe ich vom CHDK und vom Programmieren Null :-( Frage: kann ich das Software Update irgendwo bekommen oder ggf. auch kaufen?!? Viele Grüße, Ekkehard

Jetzt kommentieren: