Permalink

6

Leu ohne Leopard

Keine Ahnung woran es liegt, aber ich habe im Moment nicht das kleinste Verlangen auf Leopard umzusteigen. Meine Systeme funktionieren mit Mac OS X 10.4 problemlos. Aber eigentlich war das auch bei 10.3 der Fall. Nur fehlt mir im Moment das haben will. Liegt es daran, dass es neuerdings immer mehr gibt die auf einmal den Wert der Marke Apple erkannt haben? Menschen die noch vor ein paar Monaten mit klobigen Dell’s und Acers durch die Welt geschritten sind und Apple verkannt haben. Heute sind sie stolze Mac Besitzer, schreiben hier und da wie toll alles ist. Schön.

Mein angespartes Geld für das iPhone das seit Februar immer um 100.- mehr wurde ist mittlerweile in ein tolles Sideboard von Möbel Pfister gewandert, den letzten Mac, mein MacBook habe ich irgendwann im 2006 gekauft und das iPhone muss nicht mehr wirklich sein. Kann es sein dass es daran liegt dass ich seit meinem ersten Mac von 1998 die Apple Aktien die ich allen empfohlen habe und nie selber gekauft hatte mittlerweile verzehn- oder zwanzigfacht haben?

Vielleicht liegt es an all dem, vielleicht aber auch einfach daran dass die letzten 6 Monate im neuen Job mir soviel gebracht haben dass ich eigentlich nichts zu ändern oder kaufen hatte und auch keine Zeit gegeben haben mich mal umzusehen was es so gibt. Ich denke irgendwann werde ich dann auch ein Apple iPhone haben wollen. Vielleicht wenn es dann noch mehr kann.

6 Kommentare

  1. Pingback: University Update - Apple iPhone - Leu ohne Leopard

  2. Ne, mit Botox und Implantaten kriegen wir das wieder hin. Vielleicht noch ein kleines Lifting da und dort.

  3. Pingback: < leumund!

Jetzt kommentieren: