Permalink

7

Logo für relab

Ju, jetzt hab ich grad den Freitagmorgenichmusswastunwasmichnichtstresstanfall gehabt und schwupps ein relab logo kreiert!


Ich hoffe es gefällt allen. Die ganze Typo könnte sicher noch millionenfach genauer sein aber dazu hab ich nun auch grad keine Lust!

7 Kommentare

  1. hmmm, hmmm, na ich finds nicht so prickelnd.

    Nicht schlecht, aber eben auch nicht supertoll. Es ist mir wohl irgendwie zu textlastig… :-)

    Aber hey! Es ist nicht schlecht ;-)

  2. @spot
    tja, es ist auch in 15 Minuten entstanden… :-) Hat noch optimierungspotential.

    @sam
    ach gott, wie mach ich das nun schon wieder…

  3. Die Spannung, die die Abnehmende Schriftgrösse erzeugt, in Kombination mit der hypermodernen Farbgegung der einzelnen Komponenten des Logos, kombiniert mit der asymmetrischen Darstellung, erzeugt durch die Kapitalisierung der Buchstaben „LAB“, lässt mein Herzchen springen.

    Im Ernst: wenn du so viel Infos in einem Logo haben willst, passt so. Ich glaube da kannst du auch nicht viel mehr daran herumstylen, ausser du willst wie ein übereifriger HGKZ-Erstsemester erscheinen… So mit kaputter Schrift und allgemeiner Kaputtheit nach Herzenslaune überm Logo verteilt… (Ich hoffe ich habe nun niemanden verletzt, war nicht Absicht)

Jetzt kommentieren: