Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Mein Flusskraftwerk - leumund.ch
Permalink

24

Mein Flusskraftwerk

Schon seit Jahren habe ich den Wunsch, dass ich gerne ein kleines Kraftwerk besitzen möchte.

Ein kleines Flusskraftwerk, in einer ehemaligen Mühle oder Sägerei mit dem man sich seinen Lebensunterhalt verdienen kann, um das man sich kümmert und nebenbei genug Zeit findet zum Bloggen und Ideen zu entwickeln. Ich stelle mir immer vor dass man doch um einiges entschleunigter Leben könnte.

In Anbetracht der aktuellen Entwicklung passt diese Idee heute besser denn je. Nur leider wird das finden eines solchen Objektes in der Schweiz nicht einfach. Zumindest in Österreich steht ein solches gerade für 200’000 Euro zum Verkauf:



Eine idylische aber uralte Hütte aus dem 16ten Jahrhundert. Leider baufällig und ein wenig ab vom Schuss für mich. Aber dennoch spannend:

Das Kleinkraftwerk wurde in den letzten Jahren modernisiert und automatisiert, liefert Strom ins öffentliche Netz (EVN), der Generator ist neu und ausgelegt für max. 40 KW, Durchschnitt: 20-25 KW!

Ich hab ja (noch) keine Ahnung was diese Leistung den an Ertrag einbringt und im Moment ist das ganze wohl noch ein wenig zu früh und zu teuer.

Da ja auch ich gerne meine Träume verwirkliche werde ich auf jeden Fall das ganze nicht aus den Augen verlieren. Eventuell kann man das auch in der Schweiz realisieren.

Heutzutage gibt es interessante Technologie wie zum Beispiel das Wasserwirbelkraftwerk wie hier, das schwimmende Flusskraftwerk welches vom Wasser- und Elektrizitätswerk Buchs SG entwickelt wird oder das schwimmende Flusskraftwerk F-LWK 5-300 kW.

Da ich ja auch schon 2 Besitzer von Mühlen in Frankreich und Deutschland kenne könnte ich auch eine Pachtvariante in Betracht ziehen.

Aber für die Realisierung dieses Traums habe ich ja noch Zeit. Das muss ja nicht mit 35 sein und ich denke die Zeit arbeitet für mich (Laissez-Faire). Falls jemand aber einmal einem solchen Objekt begegnet einfach sagen.