Permalink

13

Meine Gründe für das iPhone 3G S

Ich habe mittlerweile genug Gründe für ein neues iPhone 3G S 32GB:

  • Genug Speicherplatz für meine ganze iTunes Library
  • Zusätzlicher Speicherplatz für mein neues Navigationssystem
  • Scharfe Scans und Bilder auch ohne iClarifi Linsengehäuse
  • iPhone Nano Gefühl wenn das iClarifi Linsengehäuse weg ist
  • Ich habe einen Käufer für mein 3G der mir 250.- CHF bietet

Dass das neue iPhone mehr Speed hat ist zwar schön, ich habe aber bisher beim 3G nie das Gefühl gehabt es sei zu langsam. Jetzt warte ich noch ab was mich das kosten wird.

13 Kommentare

  1. Der letzte Punkt ist natürlich ein unschlagbares Argument. Ich bin mir noch immer nicht sicher was ich machen werde. Na schauen wir mal.

  2. @TechPreacher
    Ich habe Mike gefragt was besser ist und er hat gesagt Navigon. Ansonsten werde ich mir das im Detail noch anschauen. Der Preis wird ja auch eine Rolle spielen.

  3. @Kuschti: :-) Dein 3G kannst du dir selber unters Pult stellen wenn das schräg stehen sollte :-P

  4. 250CHF für en 3G?!?
    also ich habe meines gestern, 16GB, für 500CHF auf ricardo verkauft………………………………

  5. Cool, vielen Dank für den Hinweis auf Navigon :-)

    Ich war kurz davor mir ein Navigon zu kaufen, aber als iPhone App ist es ja noch besser :-D

  6. Also, als eigenständiges GPS Gerät?
    Welches hast du denn?

    Oder hast du womöglich Quellen und darfst schon mal das iPhone app testen? :-D

Jetzt kommentieren: