2 Kommentare

  1. In Zürich muss man schauen, dass man beim Velofahren zur Arbeit nicht über den Haufen gefahren wird. Leider wenig Lebensqualität… ;-)

  2. Nicht nur für den Arbeitsweg, überhaupt ist das Fahrrad bzw. das Radl, wie der Münchner sagt, eines der besten Fortbewegungsmittel. Eine meiner schönsten Reisen hab ich auf dem Rad in Irland gemacht. Manche sehen nur Kälte und Anstrengung, für mich ist es wie du schreibst, Lebensqualität.

Jetzt kommentieren: