Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Newsletter erstellen mit MadMimi.com - leumund.ch
Permalink

12

Newsletter erstellen mit MadMimi.com

Ich habe in den letzten 12 Monaten verschiedene E-Mail Marketing Tools angeschaut und war eigentlich zuletzt mit Mailchimp sehr zufrieden. Das einzige was mich bei Mailchimp gestört hatte war das schwerfällige User-Interface mit dem es einfach keinen Spass machte Newsletter zu schreiben. Ich bin dann umgestiegen und habe zumeist die Newsletter in meinem Weblog geschrieben um dann die komplette, fertig geschriebene Seite bei Mailchimp über den URL Import einzulesen und zu versenden.


Während der Vorbereitung zu meinem ersten linkRiss! Newsletter habe ich dann eine kostenpflichtige Inbox Inspektion durchgeführt bei der das Resultat in verschiedensten Clients getestet wird. Man erhält nach kurzer Zeit die Screenshots der verschiedenen Mailprogramme und ich war einfach nur entsetzt. Was als Website hübsch ausgesehen hat kam in den meisten Mailprogrammen nur verstümmelt an.

Mailchimp Inbox Inspector Screenshots

Dabei wurde mir bewusst dass ich schon viel zuviele Informationen in den Newsletter packen wollte, dass aber auch das Design viel zu komplex war. Wie ein Wunder war ich tags zuvor schon auf den Newsletter Dienst MadMimi.com gestossen der mir vom ersten Moment an sympatisch war.

Ich habe dann in letzter Minute die erste Ausgabe von linkRiss! innerhalb kaum einer Stunde mit MadMimi.com erstellt und versandt. Das Ergebniss kann sich sehen lassen und ich wollte auch gleich meinen Lesern zeigen wie einfach es mit MadMimi.com ist einen Newsletter zu erstellen. Gerade für kleine Firmen ist ein professioneller Auftritt genausowichtig wie dass man sich ab und zu bei den Kunden und Interessenten in Erinnerung ruft.

Ich habe deshalb festgehalten wie ich den zweiten linkRiss! in wenigen Schritten zusammengestellt und versendet habe. Im folgenden Screencast erkläre ich in 3 Minuten wie man sowas mit MadMimi in 10 Minuten macht. (Nicht erschrecken am Anfang!!!)

Wie man sehen kann ist MadMimi.com wirklich äusserst einfach aufgebaut. Die E-Mail Adressen kann man einfach importieren und in verschiedenen Listen anlegen. Es besteht aber auch die Möglichkeit die Anmeldeformulare im eigenen Webauftritt zu integrieren. Ich werde auch hier wieder versuchen ein Plugin zu schreiben mit dem es möglich ist den Newsletter direkt beim Kommentieren zu abonnieren.

Interessant ist auch die MadMimi.com iPhone App, von der aus man vorgefertigte Kampagnen versenden kann. So wäre es zum Beispiel möglich ein Portfolio-Firmenpräsentation Mail in MadMimi anzulegen mit Kontaktinformationen, Kundenarbeiten und Links das man dann von unterwegs neuen Kontakten einfach und schnell zukommen lassen kann.

12 Kommentare

  1. Pingback: Einfaches Newsletter-Tool • aweber, madmimi, mailchimp, marketing, newsletter, promotion, scoial media, tipps • leumund.ch

Jetzt kommentieren: