Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Billiges Crowdsourcing bei Tamedia - leumund.ch
Permalink

16

Billiges Crowdsourcing bei Tamedia

Wie inspirierend sogenannte Hackdays sein können, habe ich dieses Jahr mal nach dem Open Data Day in Zürich beschrieben. Dabei scheinen auch andere auf den Geschmack von kostenloser Inspiration gekommen zu sein.

Wie ich bei Barnaby Skinner in der Kolumne der Sonntagszeitung lese, schreibt die Tamedia zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft Fashionfriends ein Open Developments Projects Weekend aus, auf dem sie bis zu 50 Entwickler einladen will um sich neue Ideen für ihre Plattformen zu holen. Dabei winken ein Überraschungspreis und zahlreiche Trostpreise und die Aussicht auf Umsetzung einer Idee im Hause Tamedia.

Hier scheint sich also mal ein Konzern nicht einfach an Open Source Software zu bedienen, nein, man geht sogar eine Stufe weiter und erhofft sich kreative Köpfe, deren Ideen man einfach abzapfen kann. Irgendwie ist das ja auch schon am angesprochenen Open Data Hackday passiert, wo die SBB grossartig Präsenz markiert haben und offene Daten für die Fahrplandaten versprachen um gleichzeitig die Idee eines Programmieres zu klauen.

Ich wünsche allen Programmierern, Designern und den anderen angesprochenen Zielgruppen, dass sie genug Arbeit haben, um bei solchen Spielchen nicht mitzumachen. Wer noch meint, dass sei ja eine gute Plattform um sich dem Tamedia Konzern zu empfehlen, dem rate ich an dieser Stelle gleich ab für ein solches Unternehmen zu arbeiten. Crowdsourcing? Gerne, aber dann zu fairen Konditionen!

16 Kommentare

  1. Pingback: Tamedia passt Hackday Konzept an. | Der LeuMund.ch | 20min, doodle, hackday, open source, tamdia, zürich

  2. Pingback: Tamedia lässt Fremde an seine Daten ran « Die MEDIENWOCHE – Das digitale Medienmagazin

  3. Pingback: David Blum

  4. Pingback: Unbenannt – David Blum

  5. Pingback: Nichtzeitungsleser – David Blum

Jetzt kommentieren: