Permalink

4

Partnersuche Schweiz die grosse Übersicht

Der Beobachter hat sich umgesehen und eine Zusammenstellung der grössten Schweizer Datingsites erstellt:

Wie man sehen kann ist e-flirt.ch nicht dabei, kein wunder, ist doch e-flirt.ch noch überhaupt nicht fertig. Bei den getesteten Partnerbörsen wurden vorallem die Funktionen, die Kosten und die technischen Möglichkeiten wie auch die Demografie der Kontaktsuchenden zusammengestellt.

Interessant ist, dass eine 6 monatige Mitgliedschaft von 29.40 bis 294.- CHF kostet und dass sich bei den meisten die Mitgliedschaft automatisch erneuert. Scheint einiges an Geld drin zu sein im Datingbusiness.

Die Tabelle mit der Übersicht findet man hier.

4 Kommentare

  1. In der Tat ist da einiges drin, aber ich glaube es konzentriert sich auf die drei großen (PARSHIP, eDarling, elitePartner). Insgesamt sicherlich für die drei bei einem digitalen Produkt mit hohen Margen (50 CHF pro Monat) und die Möglichkeit bei gleichen Kosten zu skalieren. Gerade die TV-Werbespendings sind natürlich enorm und dafür muss dann auch ein wenig Geld eingenommen werden.

  2. Eine weitere gute Partnervermittlung die ich empfehlen kann für Dating, Flirt und Partnersuche ist http://www.verlieb-dich.ch Die Singlebörse ist noch recht neu und daher noch nicht so bekannt. Die Partnerbörse ist aber auch seriös und legt grossen Wert auf Sicherheit.
    Die Partnersuche wird einem vereinfacht, da dem Single ein Partner vorgeschlagen wird. Der Vorschlag beruht auf einer Übereinstimmung der Kontaktanzeigen. Auf der Datingplattform können die Single die einsam sind miteinander chatten und flirten.

  3. Mein Urteil: man kann die ganzen Datingplattformen in den Mülleimer
    schiessen.
    Elitepartner / Be2 / Swissfriends / Parship/ eDarling / Meetic /
    Friendscout24 / Singles / Swissflirt.ch ja, die alle sind unbrauchbar
    für die Partnersuche. Den Männern wird mit 50% Frauenanteil viel Potential
    vorgegaukelt um per Premium-Mitgliedschaft kräftig Geld abzuschöpfen.
    Danach folgt nichts mehr; Keine Kontakte, keine Spur von Gegenleistung! Die vielen Profile von Frauen sind entweder Fake, Jux-Profile aus Neugier erstellt oder veraltet. Antworten gibt’s in der Regel auf Zuschriften keine. Riesen Zeitverschwendung. Ich war bei allen Plattformen mal Mitglied, insgesamt seit ca. 10 Jahren auf der Suche, ohne Ergebnis, ausser 3 Rendez-Vous auf hunderte von Zuschriften. Rechnet selber wie niedrig die Kontaktrate ist. Daher: bringt leider nichts ausser Frust.

Jetzt kommentieren: