Permalink

12

Reissverschluss! Die Animationen!

Ein kleiner Nachtrag zu diesem Artikel über den korrekten Reissverschluss im Strassenverkehr. Die Grafiken habe ich mal vor Jahren für einen leider nicht mehr vorhandenen Blogbeitrag erstellt.

Falsches Verhalten im Reissverschluss

Falsches Verhalten im Reissverschluss

Wie man sehen kann leidet der Verkehrsfluss enorm wenn sich zu früh jemand in die rechte Kolonne einordnen will. Dies führt zu Stau und langen Wartezeiten.

Richtiges Verhalten im Reissverschluss

Richtiges Verhalten im Reissverschluss

Wie schon letztes Mal beschrieben würde wohl die Anpassung der Beschilderung an vielen Orten die Situation verbessern.

12 Kommentare

  1. das verhalten, dass Du hier schilderst, ist für die heutigen „reissverschlüsse“ korrekt. ich finde aber, dass die sowieso falsch gestaltet sind. statt von der einen auf die andere spur zu wechseln, sollte die neue einzelspur in der mitte angelegt sein. so wäre niemand benachteiligt und das system würde sich den fahrern besser erschliessen. weisst Du, wie ich meine? so trichtermässig.

  2. das wäre vielleicht eine gute lösung alle auf eine Spur umzuleiten. Ich habe mir schon den Kopf zerbrochen über Reissverschlussleitsysteme die je nach Verhalten der Fahrer Anweisungen geben. (so im Stil von Hü gib Gas oder leicht abremsen und rechtes Fahrzeug einspuren lassen)

  3. ich glaube, leitsysteme wären nicht schnell genug, das sollte doch irgendwie intuitiv gehen. man könnte vielleicht auch eine sicherheitslinie bis zum einspurbereich ziehen, um zu frühes einscheren zu unterbinden.

  4. Das wird der Schweizer leider nie begreiffen. 100 – 200 Meter vor der Zusammenführung der Spur versuchen die einen einzuscheren, und die anderen ja noch einen oder zwei Plätze in der Kolonne gut zu machen. Und wehe einer fährt bis vorne Durch, der wird natürlich nicht reingelassen.

    Ich hab mir schon oft überlegt, wie man den Leuten das klar machen könnte, dass man bis vorne aufschliessen soll und dort den Reisverschluss anwenden. Man müsste die Verkehrsteilnehmer halt darauf sensibilisieren, und eben Signale entsprechend aufstellen.

    Aber das ist wie bei den Mittelspurfahrern und Linksschleichern auf der Autobahn, gewisse Leute legen einfach eine Ignoranz an den Tag und sind nicht bereit mitzudenken im Strassenverkehr…

  5. Vielleicht sollte man bei Baustellen, wo sich das wegen deren Dauer lohnt, vor der eigentlichen Baustelle erst beide Spuren zur Mitte hin auf eine (durch Baken gekennzeichnete) Spur leiten, bevor diese dann auf die jeweils nicht von der Baustelle betroffende Spur übergeleitet wird. Das beseitigt die Schwachstelle des Reissverschlussverfahrens, wo die Autofahrer der Spur, in die übergeleitet wird (also die nicht an der Baustelle endet) das Einscheren der Fahrzeuge von der anderen Spur als Vorpfuschen etc. empfinden. Tatsächlich sind beide Spuren ja nicht gleichberechtigt. Auf der Spur in die übergeleitet wird entsteht ein Stau, und immer mehr Fahrzeuge scheren in den Anfang des Staus ein, so daß die Fahrzeuge auf der durchgängigen Spur immer weiter ins Hintertreffen geraten.

  6. Gute Animationen. Bin letztens auch zu früh eingespurt, habe meinen Fehler jedoch schnell bemerkt, als sich hinter mir ein kleiner Stau gebildet hat *pfeif*. Tja, man muss es schon einmal falsch gemacht haben, um es nächstes Mal richtig zu machen (ja, habe den Schein noch nicht lange). Dafür weiss ich, dass man nicht näher als 50m an einem Bahnübergang parkieren darf! ;)

  7. tja, autofahrer, das ist genau das, was ich weiter oben schon vorgeschlagen habe.

    @hoschijan: warum das auf schweizer eingrenzt ist mir nicht klar. meinst Du etwa, das funktioniert in anderen ländern besser? mitnichten. ich denke, die ausbildung ist an der misere mitschuldig. deswegen setze ich mich auch für wiederholungskurse ein, wo solche dinge gelernt bzw. eben wiederholt werden könnten.

  8. @amade.ch

    Weil ich es für die Schweizer beurteilen kann. Es gibt sicherlich Länder, wo das besser funktioniert, vielleicht auch nur, weil den Leuten mal erklärt wird, oder es Signalisiert ist, wie man sich Verhalten soll bei Spurverengung. Sogar in Spanien, wo ich ein Jahr gelebt habe, und wo man sich gerne mal über die Art zu fahren der Einheimischen nerven kann, funktioniert wenigstens der Reisverschluss erstaunlicherweise gut. Es ist ja ganz einfach wenn alle bis vorne durchfahren und dann sich dann abwechselnd eingliedern.

    Das Problem bei uns ist halt, dass es keiner so macht wie man es müsste. Die einen, aus unwissenheit oder ignoranz und die anderen, die eigentlich wüssten wie es ginge, trauen sich nicht auf der anderen Spur bis vorne durchzufahren, weil die „Bünzlis“ dann keinen mehr reinlassen. So fängt der Stau schon hunderte bis tausende Meter vor der Verengung die einen plötzlich den Blinker stellen einscheren wollen und gar stehen bleiben auf der freien Bahn…

  9. @hoschijan
    Ju, ich denke es hat mit der Bescheidenheit von uns Schweizern zu tun. Keiner traut sich nach vorne zu fahren weil was denken denn die anderen?. Und genau aus diesem Grund staut es sich dann, weil überall eingespurt wird und die freundlichen Autofahrer auf der rechten Spur zumeist auch anhalten um den anderen reinzulassen. Dabei geht das auch ohne stillzustehen.

  10. ich sehe das ähnlich wie christian. wär bis nach vorne fährt ist in unserem sprachraum (würde da nämlich a und d hinzunehmen) ein drängler. mit ignoranz würde ich das phänomen weniger erklären. wenn aber, wie hier schon vorgeschlagen, keine spur bevorzugt bzw. benachteilt wäre, könnte sich das verhalten ändern.

  11. ich bin einer, der immer links bis zum ende der spur fährt, es ist heftig wie manche die dann schon mehrere hundert meter sich „mühsam“ eingefädelt haben so sauer sind, dass sie alles versuchen dich nicht mehr reinzulassen.
    die beste lösung die ich gesehen hatte, war mehrere schilder vor dem eigentlichen einfädeln, wo dransteht: „bitte bis zum ende durchfahren, sonst gibts stau!“

  12. There have been many gifs animation films over the years and this is not to be confused with the more used stop animation. gifs animation is a form of the stop motion animation but it is
    Gifs
    designed to merge in with the live action footage to make an illusion of a real world sequence. So what are the best ones ever made

Jetzt kommentieren: