Permalink

41

re:publica 2010 Berlin wir kommen!

Wer mich kennt weiss dass ich schon seit Jahren einen BLGMNDYBRN oder zumindest seit 2 Wochen ein Schweizer Tweetup in Berlin begrüssen würde. Nachdem Spreeblick heute auf Twitter den Ticketverkauf für die re:publica 2010 eröffnet hat habe ich gleich zugeschlagen. Ticket ist gekauft und der Flug gebucht.

re-publica-2010-berlin

Bloggingtom hat soeben nachgezogen und sein Ticket gekauft. Und ehrlich gesagt, spontan ist es nicht. Die re:publica 2010 findet am 14. – 16.4.2010 statt. Aber was solls, wir werden älter.

Wer also auch findet Berlin sei eine Reise Wert holt sich schnellstens sein Ticket für den reduzierten Preis von 50.- Euro. Mittlerweile sind von 300 Bloggertickets nur noch deren 165 im Verkauf. Für die Reise liegt bei Airberlin der Kurs im Moment bei 150.- CHF, bei der SWISS gibt es Tickets um 200.

Ich fliege am 13.4. mit LX966 nach Berlin und am 17.4. mit LX967 zurück nach Zürich. Bezüglich Unterkunft habe ich noch nichts geplant. Vielleicht hat ja der eine oder andere Berlinkenner einen Tipp. Mal schauen wer sonst noch alles nach Berlin kommt!

(Und bis dahin werde ich mich mal erkundigen um was es sich bei der re:publica 2010 eigentlich genau handelt)

41 Kommentare

  1. Zum Glück bin ich nicht Blogger – so kann ich ohne Gesichtsverlust meine eigene Wohnung in Berlin mieten. Wenn’s klappt wieder das schöne Loft in Kreuzberg, sonst eine andere Altbau-Wohnung (X- oder PBerg).

  2. Pingback: uberVU - social comments

  3. Wollte mich auch anmelden, aber den April verbringen ich in Andalusien mit Radfahren…Alles kann man nicht machen;-)
    Vielleicht klappts nächstes Jahr?!

  4. Ich wäre eigentlich sofort dabei, doof ist aber nur das ich nicht weiss ob ich dann schon in London bin…
    grml… Könnte man das Ticket dann auch noch weiterverkaufen?

  5. Na… werd mich wohl auch dazugesellen. An den Schlafsack hatte ich mich im WK bereits gewöhnt. Insofern… irgendwo eine ruhige Stelle in der erwähnten Loft, würde ich auch noch nehmen ;-)

  6. Also, wer ist jetzt alles dabei, chm, pixelfreund? Und wer reist wie? Alle mit Swiss? Dann buche ich den selben Flug wie Leu. Easyjet hat ja ganz dumme Reisezeiten, wäre aber natürlich mit 89.- seeehr günstig.
    Hat @bloggingtom auch schon den Flug gebucht?

  7. Pingback: re:publica’10: Sleepless in Berlin? » BloggingTom

  8. Gian-Franco Salvato (@GFSalvato) 15. Januar 2010 um 11:51

    Ich hab mein Ticket auch schon beschafft und kümmer mich die Tage mal um Hotel und Flug. Erfahrungsgemäss braucht’s mindestens @FilSa und mich um @bloggingtom sicher von Punkt A nach B zu bringen, allein schafft’s man nicht um auf ihn aufzupassen ;-)

  9. Kann gerne mal ein paar Vorschläge machen; bin ab Ende nächster Woche wieder ein paar Tage dort, da hab‘ ich sicher die eine oder andere dumme Idee.

    Wieviele Nasen sind’s denn nun?

  10. Pingback: M.C. Schindler

  11. Habe mir heute auch meinen Platz im Flieger und an der re:publica gesichert. Unterkunft ist noch offen. Auf den TweetUp freue ich mich auf jeden Fall. Natürlich wäre es schön, nicht die einzige „Henne im Korb“ zu sein: Fraue, mached eu uf dä Wäg; Berlin ruft ;-)

  12. Pingback: stachura roman

  13. Pingback: Forum der Schweizer Aussenwirtschaft 2010 • aussenwirtschaft, eu, schweiz, Wirtschaft • leumund.ch

  14. Pingback: Das Blogwerk Social Media Kit • firmen, kit, media, social, tools, web • leumund.ch

  15. @Leumund: Nachdem Du nun ja gefühlte 20 Mal Deine Reisepläne geändert hast: Kommst Du nun überhaupt noch? Wer kommt denn überhaupt sonst noch? Fragen über Fragen…

  16. @bloggingtom
    Klar komm ich. Und zwar vom 13.4. bis am 15.4., dann flieg ich zurück ans Forum der Aussenwirtschaft um dort mit Frau Calmy Rey ein Nachtessen zu haben. :-) Wie heisst dein Hotel schon wieder? Ich hab nämlich noch keins.

  17. Ich werde ja auch da sein und freue mich schon euch dort zu treffen. Aber eigentlich teste ich für Leu die Kommentarfunktion…

  18. Ich kann nun leider doch nicht kommen. Schade, hattte mich sehr darauf gefreut. Nun noch den Flug stornieren und etwa 2/3 ans Bein streichen.

  19. wieso was? wegen der Flugkosten oder wieso ich nicht komme?

    zu zweiterem: Hat mehrere Gründe. Vielleicht klappt es nächstes Jahr. Das Re:publica Ticket konnte ich schon verkaufen.

Jetzt kommentieren: