Permalink

15

Schaukaufen für die Presse!

Von Donnerstag auf Freitag den 11ten Juli 2008 wird Swisscom einen Abendverkauf der besonderen Art abhalten. Zu kaufen gibt es ab Mitternacht nicht Harry Potter sondern das neue iPhone 3G von Apple.

Natürlich sind es diesmal nicht Buchhandlungen in der ganzen Schweiz die öffnen sondern interessanterweise nur ein Swisscom Shop in Zürich gegenüber dem Zürcher In-Lokal Hiltl wo genau am selben Abend ein Event der Swisscom für die Schweizer Presse zum Launch des iPhone stattfindet:

Einerseits finde ich es natürlich cool kann man das iPhone nun endlich in der Schweiz kaufen. Anderseits sollte man solch plumpen PR Aktionen nicht noch durch erscheinen würdigen. Jeder kriegt am Schluss ein iPhone und ich denke eher dass es genug Geräte geben wird. Apple hat in den letzten Jahren sehr viel gelernt. Vorallem eines, dass man liefern muss wenn die Leute kaufen wollen!

(Und schliesslich kann man sich ja auch einfach die Nacht mit dem iPhone Tarifrechner von Christian um die Ohren schlagen.

15 Kommentare

  1. zuerst ruft die halbe schweiz nach einem mitternachtsverkauf und dann verteufelt man den event als „plump“.
    die spinnen, die römer.

  2. ist halt nicht exklusiv genug für dich, gell? vielleicht kann der bö etwas organisieren. so nach dem motto: sir loi kauft sein iphone im schloss murten. ;-)

  3. @chm
    na ja, klar ist es cool kommt das iphone in die Schweiz. Ich finds nur ein wenig plump wegen der Presse gleich nebenan. Und das jetzt einer auf „es gibt zu wenig iPhones“ gemacht wird. :-)

  4. @patrick
    Ich hab am Freitag morgen Termin bei meinem Händler und hoff ich krieg ein iPhone ab! Immerhin bin ich auf Platz 10 seiner Warteliste. Nur wusste er nicht wieviele iPhones er erhält.

  5. nur so nebenbei: wer genau macht auf „swisscom hat zuwenig geräte“? die presse oder swisscom?

  6. @leu. dann müssen wir unbedingt den bö vorbeischicken, denn dein händler bekommt bloss 9 iphones!!! ;-)

  7. @chm
    Ich weiss nicht, die iPhone Blogger würd ich mal sagen. Und die Presse nimmts von dort.

    @Patrick
    Ju, schick mal den Bö vorbei für Freitag morgen. Find ich ok. Ich organisier die Gipfeli.

  8. orange will mir ein iPhone schenken, wenn ich meinen Vertrag noch etwas verlängere.. und sie schicken mit das Telefon per Post zu. Es soll am Montag in meinem Briefkasten liegen. Blöd bin ich dann gar nicht in der Schweiz..

  9. @leu: also. dann bitte die hysterie nicht swisscom zuschieben.
    und: jeder journi ist giggerig auf alles rund ums iphone. wäre von jeder (telco-)firma ja ziemlich amateurhaft, wenn man diese chance nicht packen würde.

  10. @chm
    stimmt, ich seh das schon wieder viel zu eng. Ich finds einfach lustig wenn man in einem Laden den nachtverkauf organisiert und die Presse gleich in den Laden gegenüber einladen tut. Wer hingeht wird hoffentlich glücklicher Besitzer eines iPhones. Ich werds ja eh auch. :-)

  11. Da wird sich Dataquest aber freuen. Sie müssen ihre Idee wegen zu wenig Geräten abblasen und dann kommt die SC und kopiert das? Gut gemacht Apple

  12. Meins ist bestellt und soll anscheinend pünktlich am 11.7. per Kurier ins Londoner Büro geliefert werden. Ich trau den trotzdem nicht.

  13. @rouge
    gemäss infos aus dem Umfeld von Dataquest hat Swisscom nicht nur die Idee gestohlen sondern auch gleich das vorgesehene Kontingent an Geräten für den Apple Premium Reseller gestrichen. Daher wird man wohl vorallem bei Swisscom die Geäte zuerst kriegen. Apropos, kaufst du dir ein 3G oder machst mal ein Update von deinem auf die Version 2 der Software?

  14. Tja, was Apple fertigbringt, ist ein PR-Meisterstück: Millionen dazubringen, dass sie zu den ersten gehören wollen, so ein Ding zu besitzen…

Jetzt kommentieren: