Permalink

17

SprainTV #10

Heute gibts SprainTV schon zum zehnten mal. Der erste Grund zum gratulieren! Der zweite Grund zur Gratulation sind die Sponsoringtarife von SprainTV (pdf). Auch hier hat es SprainTV geschafft das Format schnell zu definieren und das Werbeangebot zu definieren.

Sei dies als Sponsor wie Daydeal.ch die damit bis Ende Jahr immerhin etwa 3’000.- CHF in SprainTV investieren oder mittels Product Placement für 300.- CHF pro Ausgabe wie wohl heute netzwertig.com.

Ich bin ja weiterhin Linkpartner, das ist kostenlos und ich muss nicht darüber nachdenken was ich Donnerstags bloggen soll.

17 Kommentare

  1. Pingback: uberVU - social comments

  2. @sprain
    Darum hab ich das ja so ketzerisch hingeschrieben. Weil es nicht klar ist ob es nun Product Placement ist oder nicht. Ich denke zumindest im Abspann müsste es deklariert werden?

    @bloggingtom
    Wird Produkt Placement im Fernsehen als solches deklariert? ich glaube nicht. Wäre ja cool, jedes mal wenn ein Cola Fläschli zu sehen ist eine Einblendung zu machen.

    @Marcel Widmer
    Zeigt wiedermal wie unabhängig und kritisch ich doch bin. gell.

  3. @BloggingTom
    Ich freue mich auf die Zeiten, wenn sprainTV eine Sende-Konzession vom BAKOM erhält. Dann besorg ich mir aber noch einen Co-Moderator. Frewillige hier?

  4. @Leu: Wär sicherlich keine schlechte Wahl. Aber es gäb‘ sicher auch noch andere Kandidatinnen. Ich würd mich also für die Casting-Jury zur Verfügung stellen…

  5. casting? hmm…wollte eigentlich schon immer co-moderator werden. aber zum glück für alle ist meine artikulation ungenügend. und die gestikulation zu flapsig. könnte höchsten grimassen schneiden.

Jetzt kommentieren: