Permalink

2

Staatl. geregelter Benzinpreis

In Österreich wurden ja vor einigen Jahren sogenannte Landestankstellen eröffnet. Landestankstellen sind Tankstellen die eigentlich von den Bundesländern zur Betankung des eigenen Fuhrpark vorgesehen waren. Zu finden sind diese auf Autobahnwerkhöfen und anderen staatlichen Einrichrichtungen. reibende Kraft für dieses Projekt war der kürzlich auf tragische Weise verstorbene Jörg Haider.

Sinn der Landestankstellen sollte die Möglichkeit sein die Pendler von zu hohen Treibstoffpreisen zu entlasten.

Da die privaten Mitbewerber in Österreich gegen diese Wettbewerbsverzerrung klagten können die Landestankstellen heute nur noch mit strengen Auflagen Treibstoff verkaufen:

Vor vier Jahren klagte der Schutzverband der Wirtschaftskammer das Land wegen unlauteren Wettbewerbs. Das Resultat: Auf den Kaufpreis für einen Liter Diesel muss das Land zwei Cent draufschlagen. Dieser Preis steht dann so lange auf der Anzeigetafel einer der zwölf Kärntner Landestankstellen, bis der Tank leer ist. Dann wird neuer Sprit geliefert – abhängig vom aktuellen Öl-Preis. Mit dem Ergebnis, dass in Friesach der Diesel bei der Landestankstelle 1,088 Euro pro Liter kostet, in Feldkirchen 1,107 und in Hermagor nun mal 1,142.Quelle

Eine wirklich spezielle Art dass die Länder hier bei den Spritpreisen sozusagen mitmachen aber eben doch nicht. In Österreich scheint das Thema Treibstoffpreise die Gemüter zuweilen stark zu erhitzen. Anderseits finden sich gerade beim ÖAMTC interessante Informationen zu diesem Thema. So die Möglichkeit Treibstoffpreise als RSS Feed zu abonnieren oder eine Auflistung von wirklich guten Tipps zum Benzinsparen die zumeist mehr bringen als eine Ersparnis von 2 bis 3 Cent pro Liter.

2 Kommentare

  1. In Puerto Rico wirft die Konsumtenschutzbehörde DACO ein Auge auf die Benzinpreise und überwacht, dass Benzin nicht zu teuer verkauft wird. Bei Bedrohungen durch Tropenstürme oder Hurricanes kann die Behörde die Preise einfrieren, so dass die Tankstellen nicht mehr für das Benzin verlangen dürfen. Im Moment kostet der Liter Bleifrei-Benzin in Puerto Rico um die 75 US-Cent.

    http://www.gobierno.pr/DACO/TablasGasolina/PreciosGasolina/

Jetzt kommentieren: