9 Kommentare

  1. Ja und es war mir mehr als einmal eine Lehre. Dank „Backup“ vom Mac und nun neu „TimeMaschine“ endlich entspanntes arbeiten ohne Verluste oder doppeltes Sichern.

  2. jup – einen Verlust aller Daten des Blogs. War aber kein Crash sondern eher Dummheit von mir und einer Backup Panne.

  3. das ist schon einige zeit her.
    damals programmierte ich noch mit visual basic 6.0. (ich sag ja: einige zeit her ;-) )
    auf jedenfall hatte ich meinen kompletten code-order verloren. zig zeilen code am a***. (unteranderem meine liebgewonnene, selber geschriebene library mit wiederverwendbaren funktionen. :( )

    hmm, das bringt mich darauf, dass ich mal endlich mit backups beginnen sollte ;)

Jetzt kommentieren: