Permalink

3

USB Stick mit Webserver

Wer hat nicht schon mal daran gedacht seinen Webserver oder den Testserver mal eben schnell ins Büro mitzunehmen um was aufzuzeigen. Oder für eine Präsentation beim Kunden die komplette Website auf dem Laptop funktionsfähig zu haben als um einen funktionierenden Internetanschluss zu beten.

Vielleicht geht es aber auch um eine KundenCD die man lieber mit einem funktionierenden Webserver ausstattet damit die Produkte Informationen genau wie online dargestellt werden.

Mit dem WOS Portable von CH Software ist genau das möglich. Ein Downloadmanager ermöglicht das herunterladen einer Distribution mit folgenden Packeten die dann komplett im USB Stick installiert werden:

Server

  • Apache2 (Version 2.2.4)
  • ImageMagick (Version 4.2.9)
  • MySQL5 (Version 5.0.41)
  • PHP4 (Version 4.4.7)
  • PHP5 (Version 5.2.3)

Applikationssoftware

  • Drupal (Version 5.1) (Paketdetails ansehen)
  • GTD-PHP (Version 0.7)
  • Joomla (Version 1.0.12)
  • Mambo (Version 4.6)
  • MediaWiki (Version 1.10.1)
  • Moodle (Version 1.8.2)
  • OS_Commerce (Version 2.2)
  • OpenDB (Version 1.0RC6)
  • PHPMyAdmin (Version 2.10.2)
  • PunBB (Version 1.2.15)
  • TYPO3 (Version 4.1.1)
  • Taskfreak (Version 0.6.1)
  • WordPress (Version 2.2.1)
  • knowledgeroot (Version 0.9.8.3)

Das heisst, man kann sich einen Apache Server mit MySql, PHPMyAdmin und WordPress zusammenklicken, das Packet auf den USB Stick installieren und schon hat man einen tragbaren Webserver immer dabei. Sei es auch nur um sein privates WordPress Tagebuch wirklich privat zu halten und am Abend in die Schmuckschatulle einzuschliessen.

Das ganze gibts zum Nulltarif, wobei es dann für WOS Portable noch ein WOS X gibt mit Admintools und mit WOS Presenter eine kostenpflichtige Variante vorhanden ist. Der WOS Portable kann hier heruntergeladen werden und Support gibt es im WOS Wiki oder im WOS Forum!

3 Kommentare

  1. Pingback: shopanbieter.de Blog für den Onlinehandel

  2. Nettes Angebot, jedoch wäre es von Vorteil, wenn Sie die Software öfter aktualisieren würden, da m.E. einige Programmversionen veraltet sind. Nichtsdestotrotz, ein nettes Angebot.

Jetzt kommentieren: