Permalink

6

Hands on: Vespino Elektroroller

Anlässlich des Saas Freak Festivals in Saas Fee konnte ich auch ein Elektromotorrad von Swiss Green Power testen. Der gelbe Roller hat mich sofort überzeugt. Antriebsstark und wie der Tesla, in allen Lagen und Bereichen verzögerungsfrei am Gas.

Die verschiedenen Scooter Modelle von Swiss Green Power haben eine Reichweite von bis zu 70km und erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 80km/h. Ideal um in der Stadt unterwegs zu sein, bei grösserem Arbeitsweg würden sogar 2-3 Stunden reichen um das Gefährt wieder aufzuladen.

Die Vespino Modelle gibt es ab 6’250.- CHF zu kaufen und haben 24 Monate Garantie auf Gefährt und Batterie. Ich denke im Gegensatz zu richtigen Motorrädern wird hier sehr schnell ein Umdenken weg vom Benzinroller stattfinden.

6 Kommentare

  1. …ich bin mir noch nicht so sicher wie „green“ fahrzeuge sind, welche mittels kernspaltung aufgeladen werden müssen. nicht jeder benutzer solcher fahrzeuge hat auch eine windradfarm im garten.

  2. Pingback: Mini-Moto-E • • leumund.ch

  3. „Ich denke im Gegensatz zu richtigen Motorrädern wird hier sehr schnell ein Umdenken weg vom Benzinroller stattfinden.“

    Das Umdenken vielleicht schon. Das Umstellen allerdings erst, wenn bei den Importeuren und Händlern zuvor ein Umstellen hin zu vernünftigeren Preisen und brauchbaren Serviceleistungen stattfindet.
    Zur Zeit zahlt man den doppelten bis vierfachen Preis gegenüber Benzinrollern (’nur‘ das Doppelte ist bereits eine seltene Ausnahme) und kriegt entweder Batterien bei denen klar ist, dass sie maximal zwei Jahre halten oder solche, die nochmals teurer sind, eine unklare Lebenswerartung und keine Garantie haben. Dazu hat man in der Regel ein nicht vorhandenes Händlernetz und Importeure, die häufig kaum bis garkeine Ersatzteile an Lager haben.

    Kurz gesagt: Elektroroller sehr gerne… aber zur Zeit werden Benutzer die auf Mobilität angewiesen sind wohl kaum in Scharen ins kalte Wasser springen ;-)

Jetzt kommentieren: