Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Wie mich das iPhone auf Reisen begleitet - leumund.ch
Permalink

26

Wie mich das iPhone auf Reisen begleitet

Kurz bevor Apple nun wasauchimmer vorstellt hier eine kleine Zusammenstellung wie ich das iPhone während meinen Geschäftsreisen einsetze.

Die Reiseplanung beginnt damit dass ich Termine in der integrierten Kalender Applikation plane die dann über Google Calendar mit dem Google Calendar Sync und meinem Outlook synchronisiert werden, dann buche ich das Hotel mit dem HRS Hotel Organizer und kleine Geschenke wie Schokolade die ich kaufen will trage ich im Vorfeld in die Einkaufsliste ein, die Kosten dafür erfasse ich in der MoneybookApp. Reisedokumente und Flugverbindungen sende ich an Evernote. Am Tag vor der Abreise checke ich mit der Swiss oder Lufthansa Launcher App ein. Das nächste Tram an meiner Haltestelle erfahre ich in der praktischen search.ch App und das Ticket für die Zugfahrt an den Flughafen kaufe ich mittels SBB Mobile App. Mit WeatherPro erkundige ich mich über das Wetter am Zielort, die Bordkarte speichere ich im Fotoalbum auf dem iPhone mit dem ich dann am Gate auch einsteigen kann. Im Flugzeug kann ich mit dem iPhone meine Musik hören, eine spannende Sendung als Podcast schauen oder mit Stanza oder GoodReader ein Buch lesen. Einmal angekommen kann ich dank dem Navigon MobileNavigator Europe und dem praktischen TomTom CarKit das iPhone als Navigationssystem im Mietwagen nutzen. Im Hotel ist das iPhone mit Sleep Cycle mein Schlafphasenwecker. Mit Fring und meinem VTX Voice over IP Anschluss kann ich über das Hotel-Wlan Lokalgespräche in die Schweiz führen. Mit 20 Minuten Mobile, Tages-Anzeiger und Echofon Pro weiss ich was in der Schweiz läuft. Mit der Kamera und Momento halte ich besondere Erlebnisse fest. Die einzige App die ich momentan noch vermisse ist ein iPhone Client von TeuxDeux.

Eindrücklich wie stark das iPhone zu meinem Begleiter geworden ist. Vorallem wenn ich mich an die Zeiten erinnere zu denen ich mein HTC Gerät mit Windows Mobile um 2h morgens komplett zurücksetzen musste damit ich den Wecker neu stellen konnte.