Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
mergme.com, so schreibst du Serienmails die jeden vom Stuhl hauen! - leumund.ch
Permalink

1

mergme.com, so schreibst du Serienmails die jeden vom Stuhl hauen!

Im heutigen Geschäftsleben ist E-Mail immer noch das wichtigste Tool um mit vielen Menschen in Kontakt zu bleiben. Schwierig wird es aber, in einer immer grösseren Flut an E-Mails bei den Empfängern nicht unterzugehen. Die grössten Sünden sind E-Mails, in denen entweder 20 Leute im to: Feld stehen, alle Empfänger im bcc: Feld verschwinden oder in persönlichen Mails offensichtliche Links zu Mailchimp und Co. stehen.

serienmail-serienbrief

Effiziente Mails gehen an eine Person, sind persönlich und verbindlich. Genau aus diesem Grunde habe ich in den letzten Wochen ein Tool realisiert nach dem ich schon lange suche. Mein Ziel, ich will ohne grossen Aufwand eine kleine Gruppe Leute mit einer Nachricht erreichen. Dies um zum Beispiel die Geschäftsführer von Partnerfirmen über Zahlen zu informieren oder auch um einer kleinen Gruppe an Fachjournalisten in Form einer persönlichen Mail Neuigkeiten zu vermitteln.

Eine Recherche hat zwar einige Google App Scripts zu Tage geführt, mich fast zu Outlook zurückgeführt und der einen und anderen iPad App einen Käufer gebracht. Im Endeffekt bin ich aber nirgends glücklich geworden.

mergme

Mit mergme.com habe ich mir ein Webtool entwickelt und bin gespannt auf euer Feedback dazu. Wie einfach das Tool funktioniert habe ich in einem Screencast mal festgehalten. Vorsicht, einige Stellen sind gekürzt.

Im Detail sieht der Ablauf so aus:
Nach der Autorisierung mit Google kann man eine Kontaktgruppe aus Google Contacts auswählen.

gruppe_waehlen

Einmal ausgewählt bekommt man eine Liste mit den Empfängern. In der ersten Phase wird mergeme.com auf 50 Empfänger limitiert sein. Hat ein Empfänger mehrere E-Mails, kann man die richtige, zum Beispiel vom Geschäft, auswählen.

empfaenger-waehlen

Einmal ausgewählt wird die Nachricht im HTML Editor geschrieben und mit Platzhaltern versehen.

text-schreiben

Danach bekommt man die Nachricht für jeden einzelnen Empfänger vorbereitet und kann vor dem Absenden noch jegliche Anpassungen machen. Sei es die persönliche Anrede, eine Erinnerung, eine Erweiterung, aktuelle Zahlen oder einfach die persönliche Grussformel, jede Mail wird persönlich.

nachricht-personalisieren

Durch die vorgeschriebene E-Mail erreichst du eine enorme Effizienz im Schreiben von mehreren E-Mails an eine grössere Zielgruppe. Einmal vorgeschrieben, kannst Du so in ca. 10 Minuten mindestens 50 E-Mails schreiben.

alles-fertig

Die E-Mail wird über die GMail-API versendet und landet direkt unter den gesendeten Objekten. Vorteil daran, zu keiner Zeit muss man sein Passwort eingeben. Alle Informationen werden nach dem Versand restlos wieder gelöscht und die Autorisierung bei Google aufgehoben.

gmail

Mit diesen Features ist mergme.com die einfachste Lösung am Markt um mit GMail schnell personalisierte Serienmails zu erstellen. In den nächsten Wochen wird die App ersten Testpersonen zur Verfügung stehen. Um dabei zu sein kannst du dich ganz einfach auf www.mergme.com anmelden.

1 Kommentar

  1. Pingback: Wo bleibt der out-of-office-Assistent? - Der LeuMund.ch

Jetzt kommentieren: