Permalink

5

Die Breitling Super Constellation zu Besuch in Bern

Leider habe ich gestern erst durch das Brummen der vier Triebwerke beim Start über Bern bemerkt, dass die Breitling Super Constellation ein Wochenende in Bern zu Gast ist und man damit Rundflüge machen kann. Da das Flugzeug eine spezielle Betriebserlaubnis hat, dürfen damit nur Vereinsmitglieder oder Gäste geflogen werden.

super-conni

Da kann man dann kurzfristig nicht mehr viel mehr als eine kleine Fahrradtour zum Flughafen zu machen und der Maschine beim Starten und Landen zuzusehen. Die Lockhead Super Constellation ist wohl das schönste je gebaute Flugzeug und die Breitling Super Constellation eines von noch drei flugtüchtigen Exemplaren weltweit.

super-conni-belp

Wer selber einmal in den Genuss eines Fluges mit der Super-Conny kommen will, wird am besten Mitglied im Trägerverein SUPER CONSTELLATION FLYERS ASSOCIATION. Die Kosten dafür sind 120.- Franken im Jahr und man trägt mit seiner Mitgliedschaft auch zum Erhalt dieses einmaligen Flugzeug bei.

5 Kommentare

  1. @Renato
    Ja, am Abend war der letzte Flug dann von Bern nach Basel auf den Heimflughafen der Super-Constellation.

  2. Ha, danke für die Aufklärung. Ich hab gestaunt, dass ich diesen Flieger am Wochenende gleich zweimal über meinem Kopf hab durchbrummen gesehen.

  3. Habe das Superflugzeug heute zum ersten Mal gesehen und zwar auf dem Militärflughafen in Emmen LU. Besonders das Starten der Propeller mit fantastischer Rauchentwicklung. Kann das Spetakel nur weitermepfehlen

Jetzt kommentieren: