Permalink

3

Freude herrscht!

Dies ist mein erster Beitrag aus dem neuen Home-Office. Sobald ich dann wirklich eingezogen bin gibts dann noch ein Bild. Fühlt sich ganz gut an so im neuen Umfeld am neuen IKEA Tisch für ca. 109.- zu schreiben.

Schön ist natürlich auch, dass ich jetzt trotz den 4 Stockwerken unterschied zur Wohnung dank dem netten Elektriker über Powerline die Internetverbindung nutzen kann. Die Zyxel Powerline Modems sind ja wirklich dankbar. Einstecken und schon funktionieren sie. Nur nicht über den PowerTower da scheint der Überspannungsfilter das Powerline Signal wegzufiltern.

Jetzt kann ich endlich mal meine LaCie Mini Ethernetdisk am Netz lassen, den Scanner in der Wohnung über das Netz brauchen und meinen Fon Hotspot reaktivieren. Macht richtig Freude jetzt nachdem ich so lange darauf gewartet habe! :-)

3 Kommentare

  1. Ich habe zwei Set Powerlinemodems vom Blitzschlag rösten lassen. Bei Gewitter besser ausziehen.

    übrigens:
    Die zeichen da oben neben den Komentarformularfeldern wecken bei mir keine Begeisterung – zu klein und nicht wirklich klar, was das was ist.

    Gruss
    Peter

  2. @peet
    Tja, das ist halt in dem template so. ob ich mal noch einen title oder alt tag einbauen sollte?

    @chnübli
    Da hab ich jetzt gerade einen Prima Trick gefunden. Ich hab mir eine Serverkiste gemacht. Da muss man nichts abstauben.

Jetzt kommentieren: